Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Urlaub mit Hund

2) Baden mit Hund Grundsätzlichen ist das Baden in öffentlichen Gewässern lt. Wasserbehörde verboten. Es gibt allerdings einige Ausnahmen, die bis auf Widerruf gestattet sind. Wörthersee – Keutschacher See Am Wörthersee besteht in den öffentlichen Strandbädern ein Badeverbot für Hunde. Am Forstsee (bis auf einige beschilderte Bereiche), am Kleinen See (nördlich des Forstsees) und am Trattnigteich (in bestimmten Bereichen) und am Hafnersee (eigener Hundestrand) sind Hunde gern gesehene Gäste. Einige Hotels haben am hauseigenen Badestrand die Regelung, dass Hunde früh am morgen und am Abend an den Strand und ins Wasser dürfen. Keutschacher See: • Strandcamping Süd – Hunde sind willkommen. Bademöglichkeit in der nahe gelegenen Bucht öffentlich zugänglich! • Neben dem Strandcamping Süd befindet sich eine Hundeecke, hier dürfen Hunde kostenlos ins Wasser. • FKK-Großcamping Sabotnik/Kaufitschach hat eigene Hundeecke, • Der Campingplatz Brückler Nord am Keutschachersee bietet den Aufenthalt für Hunde ohne Entgelt an! Zusätzlich gibt es Kostenlose veterinärmedizinische Beratung durch einen Tierarzt (Dr. Mag. med Vet Seger Verena) Tierarztpraxis vor Ort. Eigener Badebereich für den Hund, Hundeshop für die kleinen Dinge des täglichen Bedarfs (Leckerlis, Fachliteratur, Fressnäpfe etc.) und regelmäßige Veranstaltungen mit betriebseigenen Hundetrainern. • Am gesamtem Gelände des Family-Camping Hafnersee / Keutschach sind Hunde immer herzlich willkommen. Ossiacher See Strandbad Christa Seeuferstraße 85, 9520 Annenheim am Ossiacher See Tel.: 0676/7300066 www.ossiachersee.info Bademöglichkeit: NEIN Leinenpflicht: JA Parkplatz: JA Zusätzliche Informationen: Badestrand: Wiese // 4

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22