Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

eingerückt, von denen das fast 10.000 freiwillig taten. In der DDR gab es nicht einmal einen Wehrersatzdienst. † 19. April 1967 Von 1949 bis 1963 der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland Was Schlagzeilen machte Bei Verkehrsunfällen sterben auf den Straßen der Bundesrepublik und Berlin (West) an Silvester und Neujahr 94 Menschen. Der US-amerikanische Barbesitzer Jack Ruby, der am 24. November 1963 den mutmaßlichen Mörder von US-Präsident John F. Kennedy, Lee Oswald, erschoß, stirbt in Dallas an Krebs. Der 73-Jährige krebskranke Forscher James Bedford lässt sich in Los Angeles auf minus 196 Grad einfrieren. Er hofft, später einmal aufgetaut und geheilt werden zu können. Mit einem “Bambi” werden in München die Schauspieler Liselotte Pulver, Heinz Rühmann, Sophia Loren, Pierre Brice, Elke Sommer, Gert Fröbe, Marie Versini und Lex Barker ausgezeichnet. Der Start des Farbfernsehens in der Bundesrepublik Deutschland erfolgte auf der 25. Großen Deutschen Funk- Ausstellung in West- Berlin am 25. August 1967 um 10:57 Uhr durch Vizekanzler Willy Brandt. Boris Becker wurde am 22. November 1967 geboren ist ein ehemaliger und der erfolgreichste sowie prominenteste deutsche Tennisspieler, gewann mit 17 Jahren als jüngster Spieler aller Zeiten das Tennisturnier in Wimbledon. Beliebteste Vornamen 1967 Mädchennamen: Sabine, Claudia, Heike, Stefanie, Anja, Andrea, Petra, Susanne, Martina, Birgit, Kerstin, Silke Jungennamen: Stefan, Thomas, Andreas, Michael, Dirk, Frank, Oliver, Torsten, Matthias, Peter, Jörg, Christian Jürgen Klopp wurde am 16. Juni 1967 geboren ist ein deutscher Fußballtrainer beim FC Liverpool (seit 2015) und ehemalger Fußballspieler, der mit Borussia Dortmund zweifacher Deutscher Meister sowie DFB-Pokalsieger wurde. Willem-Alexander (Niederlande) wurde am 27. April 1967 geboren König Willem-Alexander Claus George Ferdinand von Oranien-Nassau ist der König der Niederlande und folgte 2013 seiner Mutter Königin Beatrix auf den Thron nach.

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84