Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

SOCIETY Magazin 358

DIPLOMATIE EVENTS HIGHLIGHTS VERANSTALTUNGEN DER DIPLOMATIE April bis Juli 2011 S.E. Sergej Netschaew und Franz Viehböck RUSSISCHE FÖDERATION: NATIONALFEIERTAG Botschafter Sergej Netschaew und die Ständigen Vertreter bei den Internationalen Organisationen Alexander Zmeevskiy und Anvar Azimov luden zum Empfang anlässlich des Nationalfeiertages. Bei dieser Gelegenheit überreichte Botschafter Netschaew an den ersten und einzigen österreichischen 56 | SOCIETY 2_11 Raumfahrer Franz Viehböck die Auszeichnung des russischen Präsidenten Dmitri Medwedjew für Ex-Skirennläufer dessen Beitrag zur Entwicklung der internationalen Zusammen- Karl Schranz arbeit „Für Verdienste bei der Erschließung des Weltraumes“. Viehböck war im Oktober 1991 zur Raumstation Mir gestartet. S.E. Gordan Bakota mit Boris Nemsic und Gattin S.E. Gordan Bakota mit Gattin Snjezana KROATIEN: NATIONALFEIERTAG Botschafter Gordan Bakota und der Ständige Vertreter bei den Vereinten Nationen Neven Madey luden anlässlich des Nationalfeiertages, des Tages der Streitkräfte und des 20. Jahrestages der Unabhängigkeit der Republik Kroatien in den Kursalon Wien zu einem Konzert des Zagreber Gitarrenquartetts mit anschließendem Empfang. Das junge Esemble trat bereits in 25 Ländern auf und hat sich ein breites Repertoire von verschiedenen Renaissance- und Barockmeistern bis hin zu zeitgenössischen Komponisten erarbeitet. Die derzeitigen Ensemblemitglieder sind Tomislav Vasilj, Krunoslav Pehar, Melita Ivkovic und Frane Verbanac. S.E. William Eacho III Präsentation der Flagge USA: INDEPENDENCE DAY Der amerikanische Botschafter S.E. William C. Eacho, III lud anlässlich des 235sten Jahrestages der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten zahlreiche Gäste zum Empfang. S.E. Blomeyer-Bartenstein (Deutschland) ARGENTINIEN UND PORTUGAL: FAMILIENNACHMITTAG Die Österreichisch-Portugiesische und Österreichisch-Argentinische Freundschaftsgesellschaft-PaN luden Mitglieder und benachbarte Freundschaftsgesellschaften aus der PaN-Familie gemeinsam zu einem Familiennachmittag in die Orangerie der Stadtgärten Kagran ein. Trotz wechselhaftem Wetter kamen viele Besucher. Das Buffet bestand aus typisch portugiesischen Spezialitäten und wurde von der Portugiesischen Gesellschaft organisiert, während die argentinische Gesellschaft für die musikalische Umrahmung sorgte. Die Präsidentin der Portugiesischen Gesellschaft Gerlinde Weingärtner (2.vl.) und Vizepräsident Senator h.c. Walter J. Gerbautz von der ÖAG begrüßten namens der Gastgeber. Auch Botschaftsrätin Gladis Huarte von der Argentinischen Botschaft (r.i.Bild) richtete eine Grußbotschaft an die Gäste. Prof. Theo Kanitzer als Präsident der Chopin Gesellschaft (l.i.B.) stellte die beiden Musiker vor. FOTOS: SOCIETY/SCHIFFL, PRIVAT, GOSCH

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98
Page 99
Page 100
Page 101
Page 102
Page 103
Page 104
Page 105
Page 106
Page 107
Page 108
Page 109
Page 110
Page 111
Page 112
Page 113
Page 114
Page 115
Page 116
Page 117
Page 118
Page 119
Page 120
Page 121
Page 122
Page 123
Page 124