Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

SOCIETY Magazin 358

DIPLOMATIE EVENTS HIGHLIGHTS VERANSTALTUNGEN DER DIPLOMATIE April bis Juli 2011 Aviv Shir-On und Dr. Danielle Spera (Jüdisches Museum) Ariel Muzicant, S.E. William und Donna Eacho (USA), S.E. Philippe Carré und Gattin Marie-Valentine (Frankreich) 54 | SOCIETY 2_11 ISRAEL: UNABHÄNGIGKEITSTAG Nach dem jüdischen Kalender feierte Israel am 5. Ijjar den 63. Unabhängigkeitstag. Aus diesem Anlass luden der Botschafter Aviv Shir-On und Frau Arnona Shir-On sowie der Ständige Vertreter bei der IAEO Ehud Azoulay und Frau Liora Azoulay zu einem Konzert mit anschließendem Empfang im Liechtenstein Museum. Die jun- S.E. Sergej Netschaew (Russ. Föderation) und S.E. Jargalsaikhan Enkhsaikhan (Mongolei) Erzbischof Wladimir Tyschuk ge Shalev Menashe sang ausgewählte Lieder und Arien. „66. JAHRESTAG DES SIEGES“ Das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 66 Jahren feierten die Länder der ehemaligen Sowjetunion in der Botschaft der Russischen Föderation. Anwesend waren die Botschafter und Geschäftsträger von Aserbaidschan, Armenien, Belarus, Kasachstan, Kirgisistan, Moldau, der Russischen Föderation, Tadschikistan, Turkmenistan, der Ukraine und von Usbekistan. ESTLAND: ERÖFFNUNG HONORARKONSULAT Klaus Schmied, Vorstand und Miteigentümer des international tätigen Familienunternehmens, lud anlässlich seiner Inauguration zum Honorarkonsul der Baltenrepublik zum Empfang. Ober- Alois Froschauer, Franz Gasselsberger österreichs Wirtschaft und Politik – an der Spitze Landeshauptmann Josef Pührin- ger – war der Einladung des frischgebackenen Honorarkonsuls gefolgt. Überrascht wurden sie mit kulturellen Darbietungen in Form einer Ausstellung des estnischen Künstlers Anti Kuus zum Thema „Estland – das Land des Himmels und der Erde“ sowie einer kurzen musikalischen Darbietung der beiden Musikerinnen Mari-Liis Uibo sowie Diana Moraru. Klaus Schmied, Lauri Bambus, I.E. Eve-Külli Kala, Sabine Schmied, LH Josef Pühringer THAILAND: THAI FRUIT PARTY Thailands Botschafterin, I.E. Nongnuth Phetcharatana, lud zur sommerlichen „Thai Fruit Party“ in der Residenz. Die Gäste konnten sich durch eine Vielzahl an exotischen tropischen Früchten wie Longkong, Pomelo oder Rambutan kosten. Ebenfalls am Menüplan standen besser bekannte Früchte wie Mango, Papaya und Baby-Bananen. Überdies wurden gekochte Spezialitäten der thailändischen Küche serviert. Im kulturellen Programmteil gab es thailändische Tänze zu bestaunen. I.E. Nongnuth Phetcharatana FOTOS: SOCIETY/SCHIFFL, EGGER

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98
Page 99
Page 100
Page 101
Page 102
Page 103
Page 104
Page 105
Page 106
Page 107
Page 108
Page 109
Page 110
Page 111
Page 112
Page 113
Page 114
Page 115
Page 116
Page 117
Page 118
Page 119
Page 120
Page 121
Page 122
Page 123
Page 124