Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

SOCIETY Magazin 358

Weichenstellung bei Schneiders Fortsetzung folgt Der Premium-Modehersteller Schneiders hat kürzlich eine Weichenstellung vorgenommen: Alfons Schneider hat sich aus allen Funktionen zurückgezogen und macht den Weg für seine Töchter frei. Alfons Schneider, der 73-jährige Unternehmer und begnadeter Netzwerker hat sich Anfang des Jahres aus allen operativen Funktionen der Schneiders Unternehmensgruppe zurückgezogen und wird sein unternehmerisches Know-How zukünftig auf die strategische Führung der Familien-Holding konzentrieren. Der Salzburger Modehersteller stellte damit die Weichen für eine auch weiterhin erfolgreiche Entwicklung als Familienunternehmen. Zwei der insgesamt fünf Töchter werden stärker in das Unternehmen intergriert und übernehmen Event IfM feiert auf der Zistelalm Obwohl es bei dem diesjährigen Frühlingsfest des IfM regnete, ließen es sich die mehr als hundert geladenen Gäste nicht nehmen, am jährlichen Erfahrungsaustausch des IfM teilzunehmen. Die Zistelalm am Gaisberg bot den stimmungsvollen Rahmen für Netzwerk-Gespräche zwischen Alumni, Studierenden, Lehren- den und Experten aus Wirtschaft und Politik. Für die musikalische Untermalung des Abends sorgte die Band The Seesaw, die mit Oldies zu späterer Stunde Tänzer aufs Parkett lockte. Das IfM - Institut für Management zählt zu den renommiertesten Anbietern von MBA- und Bachelor-Programmen mit Standort Salzburg. Mit Weiterbildungsprogrammen und akademischen Studien stellt das IfM Mensch und Wissen in den Mittelpunkt und widmet sich der Weitergabe von profundem Fachwissen. Das vierzigköpfige Team aus Wirtschaft und Wissenschaft entwickelt praxisnahe Kurskonzepte, die sich vor allem an den täglichen Anforderungen von Managern und Führungskräften orientieren. IfM - Institut für Management www.ifm.ac – office@ifm.ac Tel. 0662 – 66 86 280 WIRTSCHAFT BERICHT mehr Verantwortung. Die beiden operativen Geschäftsführer bleiben und gewährleisten Kontinuität und die erfolgreiche Umsetzung der strategischen Unternehmensziele. *** Stolz auf das Erreichte Der in Wien geborene Alfons Schneider hat das seit 1946 bestehende Salzburger Tradtionsunternehmen von einem rein regional tätigen Bekleidungshersteller im Niedrigpreissegment in den vergangenen 55 Jahren zu einem weltweit tätigen österreichischen Premium-Modehersteller gemacht. Die nachhaltige Einhaltung hoher Qualitätskriterien, eine starke Internationalisierung (85% Exportquote), sowie ein konsequenter Markenaufbau, waren und sind die Zutaten für diese erfolgreiche Entwicklung. „Ich bin stolz darauf, was wir in den letzten 55 Jahren geleistet haben und dass die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft als Familienunternehmen gestellt sind“, führt Alfons Schneider aus, nicht ohne augenzwinkernd hinzuzufügen „und wer mich kennt, weiss, dass ich gerne auch weiterhin meine Erfahrung und mein Netzwerk zur Verfügung stellen werde.“ Das Institut für Management lud auf der Zistelalm zum Frühlingsfest – trotz Regen und Nebel erschienen die geladenen Gäste zahlreich zum diesjährigen Erfahrungsaustausch. SOCIETY 2_11 | 65

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98
Page 99
Page 100
Page 101
Page 102
Page 103
Page 104
Page 105
Page 106
Page 107
Page 108
Page 109
Page 110
Page 111
Page 112
Page 113
Page 114
Page 115
Page 116
Page 117
Page 118
Page 119
Page 120
Page 121
Page 122
Page 123
Page 124