Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

SOCIETY Magazin 358

DIPLOMATIE EVENTS Kanada Canada Day & Summa Cum Laude Festival Anlässlich des kanadischen Nationalfeiertages ehrte S.E. Botschafter Dr. John Barrett am „Canada Day“ in seiner Residenz unter dem Motto „Go for Gold“ sechs ausgesuchte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Sport und Kultur, die eng mit Kanada in Verbindung stehen (siehe Foto). Auch beim „Summa Cum Laude“ Jugendmusikfestival 2011 stand Kanada im Vordergrund: Das New Brunswick Youth Orchestra (NBYO) wurde von der Jury für den ersten Platz in der Kategorie „Symphonie-Orchester“ ausgewählt. Alle Summa Cum Laude Preisträgergruppen, darunter auch vier kanadische Chöre, konzertierten im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins mit anschließendem Empfang des Bürger- 58 | SOCIETY 2_11 meisters im Festsaal des Rathauses. Das NBYO bildete den krönenden Konzertabschluss mit Standing Ovation des begeisterten Publikums. Botschafter Barrett beglückwünschte die Preisträger persönlich. Außenministerium Diplomatenausflug Auf der Spur erneuerbarer Energie war das in Österreich akkreditierte diplomatische Corps auf Einladung des Außenministeriums. Gruppenbild: Besuch im Technologiezentrum von Güssing „Go for Gold“ Preisträger Björn Schönfeld (Research In Motion), Michael Stolhofer (Szene Salzburg), Karl Regensburger (ImPulsTanz Wien), Botschafter Dr. John Barrett, Ing. Christian Kapsamer (Husky Injection Molding Systems Ltd.), Alexander Antonitsch, Dipl.- Ing. Leopold Pöcksteiner (AMAG Austria Metall AG) Das NBYO Streichquartett in der Residenz Botschafter Dr. John Barrett mit dem Streichquartett des New Brunswick Youth Orchestra (NBYO) Neben Außenminister Michael Spindelegger fungierte erstmals auch Staatssekretär Wolfgang Waldner als Gastgeber. Ziel der gemeinsamen Exkursion war die Stadt Güssing im Burgenland, die ein bedeutendes Zentrum für erneuerbare Energie in Europa ist. Die Stadt hat sich weitgehend energieautark gemacht und wurde 2005 mit dem „Energy Globe Award“ ausgezeichnet. Das „Modell Güssing“ hat internationale Beachtung gefunden. Am Programm der Diplomatenexkursion standen ebenfalls Führungen beim Solarhersteller „Blue Chip“ und im Biomassekraftwerk „EEE“ (Europäisches Zentrum für erneuerbare Energie) sowie zur Abrundung des Ausflugs ein Besuch in der Schokoladenmanufaktur Zotter. Peter Vadasz (Bürgermeister von Güssing), Außenminister Michael Spindelegger, Landeshauptmann von Burgenland Hans Niessl FOTOS: KANADISCHE BOTSCHAFT, BENEDIKT VON LOEBELL PHOTOGRAPHY

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98
Page 99
Page 100
Page 101
Page 102
Page 103
Page 104
Page 105
Page 106
Page 107
Page 108
Page 109
Page 110
Page 111
Page 112
Page 113
Page 114
Page 115
Page 116
Page 117
Page 118
Page 119
Page 120
Page 121
Page 122
Page 123
Page 124