Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Imagebroschüre 2017

6 SKV Steuern Sektion Steuern und Euro Think Tank Dr. Christoph Oesch Leiter Sektion Steuern des Schweizerischen KMU Verbands, Steuer- und Unternehmensberater, Zug In der Zeitschrift «Erfolg» publiziert der Leiter der Sektion Steuern Dr. Christoph Oesch, Mitglied des strategischen Lenkungskreises, sowie Leiter des Euro Think Tanks jeweils einen Beitrag zum Thema Steuern und zum Thema Euro, welches uns alle beschäftigt. Als Folge der Schweizer Franken Stärke und die damit verbundene Sorge über die weitere Entwicklung der Steuereinnahmen gründete der SKV den Euro Think Tank. Dr. C. Oesch pub- lizierte mit Otto Binggeli, Managementtrainer, Unterägeri anfangs 2016 das Buch «Strategien, mittel- und kurzfristige Massnahmen schweizerischer KMU’s im euroerosionsgeprägtenWirtschaftsumfeld». Dies als 6. Auflage ihres Buchs «Mit Strategie zum Betriebserfolg». Dies zur Stützung der erfolgreichen Leitung der schweizerischen KMU’s. Bisher erschienen Artikel zu folgenden Steuerthemen: a) Steuerplanung 2015 (Investitionen und Sofortabschreibungen, Einkaufsbeiträge ins BVG allenfalls mit gleichzeitiger Lohnerhöhung, Einzahlung in die Arbeitgeber-Beitragsreserven, teilweise bis 28. Februar oder 30. Juni des Folgejahres möglich) b) Mit Strategie zum Betriebserfolg, Steuern und Strategie c) Vermögensanlage und Steuern d) Tücken bei der Mehrwertsteuer e) Liegenschaften und Steuern f) Chancen und Tücken bei der AHV und der ALV g) Vorsorge und Steuern h) Unternehmenssteuerreform 3 i) Steuerhinterziehung, Steuerbetrug, Steuerumgehung und Steuerersparnis, straffreie Selbstanzeige k) Bedeutung des Zwischenabschlusses jeweils per 30. September oder 31. Oktober sowie des Businessplans bei der kurz- und mittelfristigenSteuerplanung l) Lohn, Dividende und / oder Kontokorrentbezug zur Bestreitung des Lebensunterhalts Sie sind beziehbar bei der Sektion Steuern des Schweizerischen KMU- Verbandes Telefon 041 348 03 30. Wenn die Leitung der Sektion Steuern wächst, ist geplant, auch steuerpolitische Themen wie z. B. die Unternehmenssteuerreform 3 verstärkt aufzugreifen. Zudem ist eine Zusammenarbeit mit der European Taxpayers Association, München und der Worldtaxpayers Association, Stockholm weiterhin strategisches Ziel des Schweizerischen KMU Verbandes.

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76