Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

DLG Produkt-Ökologie Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft www.dlg.org DLG Siegel (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschafts), zeichnet Lebensmittelprodukte, die jährlich eine Qualitätsprüfung durchlaufen, in Gold, Silber und Bronze aus. Geprüft wird in Labortests nach dem DLG-5-Punkte-Schema® geprüft: Aussehen, Geruch, Geschmack, Konsistenz. In Abhängigkeit der Produktgruppe obligatorisch oder stichprobenartig durchgeführt. Produkte werden nicht auf Schadstoffe geprüft. DLW Produkt-Ökologie www.dlw.de; www.naturecore.de DLW Naturecore, Designbodenbelag auf Linoleumbasis aus natürlichen Rohstoffen ohne PVC und Weichmacher. ECARF Produkt-Ökologie European Centre for Allergy Research Foundation www.ecarf.org ECARF Qualitätssiegel (European Centre for Allergy Research Foundation, Berlin), zeichnet seit 2006 allergikerfreundliche Produkte und Dienstleistungen aus. eco - Institut Produkt-Ökologie www.eco-institut.de eco-INSTITUTE, Köln, Prüfstelle für Emissions- und Schadstoffprüfungen von Bau- und Einrichtungsprodukten. Das eco-INSTITUTE-Label dient der Qualitätssicherung nach strengsten Kriterien. ECOCERT „Natürliche Kosmetik“ Produkt-Ökologie www.ecocert.de ECOCERT „Naturkosmetik“, Zertifizierungslabel von ECO- CERT (Europas größtem Kontroll- & Zertifizierungsverband im Bereich Umwelt, Hauptsitz in Frankreich). Voraussetzung: Mindestens 50 % der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs und 5 % der pflanzlichen Stoffe stammen aus biologischem Anbau. ECOCERT Öko- & biologische Kosmetik Produkt-Ökologie www.ecocert.de ECOCERT „Biokosmetik“, Zertifizierungslabel von ECOCERT (Europas größtem Kontroll- & Zertifizierungsverband im Bereich Umwelt, Hauptsitz in Frankreich). Voraussetzung: Mindestens 95 % der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs und 10 % der pflanzlichen Stoffe stammen aus biologischem Anbau. ENERGY STAR Produkt-Ökologie www.energystar.gov Energy Star, US-amerikanisches Umweltzeichen zur Kennzeichnung von energiesparenden Geräten, Baustoffen und öffentlichen wie auch gewerblichen Gebäuden oder Wohnbauten. Label kann von jedem Hersteller verwendet werden, der glaubt, dass sein Gerät Standard-konform ist. Mitteilung an die Behörden reicht, geprüft wird nicht. EPD Produkt-Ökologie Environmental Product Declaration www.bau-epd.at EPD (Environmental Product Declaration, Umwelt-Produktdeklaration), basiert auf unabhängig überprüften Daten aus Ökobilanzen, Sachbilanzen und weiteren Informationsmodulen, die mit den Produkt-bezogenen Normen aus der Normenfamilie ISO 14040 übereinstimmen. 15

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28