Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Nachhaltigkeit und die Werbeartikelwirtschaft Ein ganzheitliches Konzept in Sachen Nachhaltigkeit schützt zum einen die Um- welt, schont Ressourcen, dokumentiert soziale Standards und hilft ganz neben- bei sich von der Konkurrenz abzugrenzen. So befassen sich laut PSI Branchen- barometer beispielsweise über 55 Prozent der Lieferanten des PSI Netzwerks mit den Themen Nachhaltigkeit und dem dazugehörigen Qualitätsmanagement. Aber meine Gespräche mit Händlern zeigen ebenso, dass auch der Handel Nachhaltigkeit in der täglichen Arbeit längst verinnerlicht hat. Schließlich sind Recycling und Wiederverwertbarkeit heute gute Verkaufsargumente oder sogar Türöffner für Kunden, die auf nachhaltig produzierte Werbeartikel Wert legen. Für Lieferanten birgt die Nachhaltigkeit weitere Vorteile: Marken, die konsequent nach den Grundprinzipien der Nachhaltigkeit geführt werden und transparente Lieferketten aufweisen, sind nachweislich erfolgreicher. PSI Sustainability Awards Wir glauben, dass die Werbeartikelbranche schon viel weiter ist, als Viele denken, und haben mit den PSI Sustainability Awards eine Plattform geschaffen, die viel mehr als Branchenmarketing ist. Hier können Hersteller, Lieferanten, Importeure, Händler und Agenturen ihre Nachhaltigkeit nachvollziehbar messen und dokumentieren. Viele Teilnehmer aus dem Vorjahr waren überrascht, was sie eigentlich alles schon geleistet haben: Mit den Awards haben Sie die Möglichkeit, Ihr Engagement zu dokumentieren, bewerten und belohnen zu lassen. Viel wichtiger ist aber die Wirkung nach außen, die da lautet: Der Werbeartikel kann nachhaltig! Ihr Michael Freter 3

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24