Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Werkzeug, Auto, Sicherheit 78 https://www.p p Smartes Set Freedom Pen nennt sich der stylische Tintenroller von Troika. Er ist das schöne Accessoire für eine schnelle Notiz zwischendurch. Das hochwertige Metalletui mit Platz für rund 17 Visitenkarten ergänzt den Tintenroller zum anmutigen wie kommunikativen Set. Geliefert wird das Set inklusive Ersatzmine (schwarz, Made in Germany). Die Werbeanbringung erfolgt auf dem Clip und der Box am Rand. Ab 100 Stück Abnahmemenge ist die Gravur kostenlos. martor.de • www.martor.de https://www.psiproductfinder.de/ymi3mt Schlankes Format – starke Performance Martor bringt ein neues, außergewöhnliches Sicherheitsmesser auf den Markt: das Secumax 145. Obwohl es lediglich 12 Gramm wiegt, ist das Secumax 145 ein „vollwertiges“ Schneidwerkzeug für professionelle Anwender. Zudem positioniert es sich als Einstiegsmodell in die Martor-Welt des sicheren und effizienten Schneidens. Vor allem im Bereich des Klingenkopfes ist es so schlank, dass es mit nur wenig Kraftaufwand durch das Schneidmaterial gleitet. Der Kunststoffgriff ist glasfaserverstärkt, die 0,5-mm-Klinge sehr robust. Die Klinge selbst kann nicht gewechselt werden. Dafür stellt der Klingenkopf dem Nutzer aber gleich zwei Schneidkanten zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es direkt bei Martor. PSI Journal 11/2016 www.psi-network.de Sicherheit ist sichtbar Mit den Polyesterrücksäcken inklusive Reflektorstreifen von Joytex fällt man im Straßenverkehr garantiert auf. Der Rucksack, der in den Farben Neongelb, Neonorange, Neonrot und Neongrün zu haben ist, kann ideal beim Sport, beim Wandern oder auch bei einem kleinen Einkauf eingesetzt werden Durch die leuchtenden Farben wird eine https://www.psiproductfinder.d / j j

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98
Page 99
Page 100
Page 101
Page 102
Page 103
Page 104
Page 105
Page 106
Page 107
Page 108
Page 109
Page 110
Page 111
Page 112
Page 113
Page 114
Page 115
Page 116
Page 117
Page 118
Page 119
Page 120
Page 121
Page 122
Page 123
Page 124
Page 125
Page 126
Page 127
Page 128
Page 129
Page 130
Page 131
Page 132