Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

26 WERBEARTIKEL-GUIDE PSI Journal 7/2016 www.psi-network.de MEHR SPASS BEIM SPIEL TRAGEN UND KNUDDELN A pol Trading stellt ein neues Mitglied in der Kuscheltiermilie von Fofcio Promo Toys vor: Der niedliche Plüsch- Bruno mit abnehmbarem Rucksack sorgt für jede Menge und bietet jede Menge Platz für Werbebotschaften. Eine nalisierung ist durch Aufdrucken auf der Vorderseite des cksacks oder auf den Hundefüßen möglich. Im Plüschcksack lässt sich allerhand mitnehmen. Dies macht Bruno einem perfekten Begleiter auf Reisen, in der Schule, auf m Spielplatz und im Alltag. Nicht nur Bruno, sondern ch andere Produkte aus der Werbeplüschtierkollektion ofcio sind Produkte, die sich perfekt für Werbekampa- Kundenbindungs- bzw. Treueprogramme, Firmenevents, enpicknicks, Konferenzen und für viele andere Marketivitäten eignen. 204 • Axpol Trading sp. z o. o. sp. k. • Tel +48 61 659 88 00 xpol.com.pl • www.axpol.com.pl Pustefix Seifenblasen sind seit über 60 Jahren ein Garant für Spielspaß und weltweit bekannt und beliebt. Bei Groß und Klein ist die Kultmarke Pustefix ein Begriff, der mit Spiel, Spaß und Lachen verknüpft wird. Pustefix Seifenblasen sind ein cooles Give-away für alle Altersstufen. Kinder spielen liebend gern mit den faszinierenden Seifenblasen, Erwachsene fühlen sich in die eigene Kindheit zurückversetzt und verbinden mit Pustefix positive Emotionen und Assoziationen. Das Seifenblasen-Sortiment bietet vielfältige Werbeoptionen und steht dabei stets für Qualität, Nachhaltigkeit und Sicherheit „Made in Germany“. bung – Dr. Rolf Hein GmbH • Tel 49 7071 78898 de • www.success-werbung.de

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98