Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

34 BRANCHE HALLBAUER WERBEARTIKELMESSE LEIPZIG FULMINANTES MESSE-COMEBACK Einen regelrechten Ansturm von Besuchern erlebten die 30 Aussteller und das Team von Hallbauer Exklusivwerbung im Eventbereich der Tropenhalle „Gondwanaland“ des Leipziger Zoos. Nach den drei gemeinsam mit Abakus Riesa organisierr ten AHA Werbeartikeltagen ist Hallbauer nach zweijähriger Pause einmal mehr ein überaus erfolgreicher, eigener Event gelungen. Schon die Einladungskampagne zur Werbeartikelmesse Leipzig machte neugierig: Von der Einladungskarte über den „Entdecker-Pass“ und die Messetasche bis hin zu Eintrittsbadge mit Lanyard – sämtliche Materialien waren im Hause Hallbauer in einheitlichem, phantasievollem Urwald-Design gestaltet worden und machten Lust, selbst auf Entdeckungsreise zu gehen. Rund 350 Gäste aus 220 Firmen waren gekommen, um Trends zu entde- cken und bei 26 Grad Lufttemperatur in die atemberaubende Tropenhalle des Zoos einzutauchen. „Es haben sich wesentlich mehr Kunden angemeldet als erwartet. Die Aussteller und auch wir als Gastgeber sind sehr zufrieden mit dem heutigen Tag“, freute sich Geschäftsführer Jürgen Hallbauer gegen Ende des Messetages. VOLLES HAUS IM WERBE-DSCHUNGEL Geschäftigkeit und Interesse spürte man allenthalben: Die 30 Aussteller, die einen PSI Journal 6/2016 www.psi-network.de Generationswechsel bei Hallbauer Exklusivwerbung: Marie-Theres Köhler übernimmt die Geschäftsführung von Jürgen Hallbauer, an ihrer Seite der langjährige Prokurist Stefan Hertranft. abwechslungsreichen Werbeartikel-Mix präsentierten, waren den ganzen Tag über in intensive Beratungsgespräche eingebunden und entsprechend locker und gut gelaunt. Unter dem Motto „Entdecke das Unglaubliche“ zeigten sie den Kunden inspirierende Neuheiten, Werbeklassiker und die Top-Promotion-Hits der Saison. Im ausgesprochen vielseitigen Produktportfolio fanden sich vom Streuartikel bis zum höherwertigen (Marken-) Präsent alles, was des Werbers Herz begehrt. Auch der Mut zu Ausgefallenerem hatte sich gelohnt, denn auch die kreativen Werbe-Socken von ABER wie auch die Salzspezialitäten von Saltini‘s – um nur zwei Beispiele herauszugreifen – stießen auf große Resonanz bei den Besuchern. NEUE AUSSTELLER, VIELE TOP-KUNDEN Mit dem Zoo als Messe-Location hat sich Jürgen Hallbauer einen schön länger gehegten Traum erfüllt. Das Konzept lag bereits vor den AHA-Messen in der Schublade und wurde nun mit großem Erfolg umgesetzt. „Ich bin stolz darauf, dass so viele Top-Kunden gekommen sind. Zudem konnten wir auch weitere, eher fachhandelsorientierte Marken als Aussteller gewinnen“, sagte Hallbauer, der auf der anderen Seite auch große Marken zu seinen Kunden zählt. Für das Uhren-Label Glashütte zum Beispiel hat Hallbauer eine ständig wachsende Kollektion für den Auftritt auf internationalen Messen entwickelt. „Dazu gehören zum Beispiel Notizbücher, Handtaschenhalter, USB-Sticks und vieles mehr, alles entsteht im Eigendesign bei uns“, ergänzt Prokurist Stefan Hertranft. GENERATIONSWECHSEL STEHT AN Jürgen Hallbauer nutzte unser Gespräch auch dazu, uns mit den jüngsten Entwicklungen innerhalb des Unternehmens vertraut zu machen. „Im Laufe des Jahres

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92