Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

www.psi-network.de PSI Journal 5/2016 Lockere und vertraute Atmosphäre trägt zum Erfolg der top display- Veranstaltungen bei. suchten gezielt nach passenden Artikeln. Das Berater-Team aus Hersteller-Partnern und „top displayern“ war bestens gerüstet und nahm sich die Zeit, die Kunden fachkundig zu informieren und zu beraten. „Entscheidend in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Hersteller-Partnern sind die akribische Planung, Ideenfindung, Qualität der Auswahl, Logistik, Versand und das persönliche Gespräch“, erklärt Hans Thiele, Geschäftsführender Gesellschafter, zum erfolgreichen Verlauf der Messe. „Unsere Kunden und Hersteller-Partner betonen immer wieder die angenehme Atmosphäre, die Ideenvielfalt der Präsentationen und die Praxisnähe der gezeigten Einsatzmöglichkeiten.“ ZUWACHS AN ANFRAGEN „Der intensive und persönliche Kontakt aller Mitarbeiter zu ihren Kunden ist ein entscheidender ‚Knotenpunkt‘ des Erfolges von top display“, betont Ralf Reichert, Prokurist Beratung und Vertrieb. „98 Besu- cher aus 52 Unternehmen waren die erfolgreiche Bilanz am Ende des Tages. Mit der Besucherzahl liegen wir zwar leicht unter dem Vorjahr, aber mit über 150 qualifizierten Anfragen haben wir einen deutlichen Zuwachs erzielt“, bilanziert er weiter. Entsprechend positiv äußerten sich auch die top- Hersteller-Partner. SCHWERPUNKT PRAXISWISSEN Ein Schwerpunkt der Veranstaltung lag in den Fachvorträgen. Mit Vorträgen präsentierten sich die mbw GmbH zum Thema „Qualität und Sicherheit – damit Sie mit geprüfter Sicherheit richtig schenken“ sowie die uma Ullmann Schreibgeräte GmbH mit dem Sujet „Die Handschrift der Werbung: Individueller Schreibstil setzt Zeichen!“ Neben der Vorstellung der Unternehmen konzentrierten sich die Inhalte auf den wichtigen Sicherheitsaspekt bei Werbeartikeln und die Vielfalt und Veredelungsmöglichkeiten bei Schreibgeräten. Praxiswissen, das in dem anschließenden Fra- Die Gäste zeigten großes Interesse an den Neuheiten und ließen sich viel Zeit beim Besuch. gen/Antwortteil in der Produkt ausstellung weiter vertieft werden konnte. AUSBLICK AUF DEN HERBST „Unsere Kunden wollen sich in der Zusammenarbeit auf uns verlassen. Diesen Anspruch setzen wir konsequent um“, erläutert Hans Thiele. „Wir informieren und beraten nicht nur, sondern stehen unseren Kunden auch in der Entscheidungsphase mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite.“ Schon jetzt wurden neue Ideen für die Herbstveranstaltung mit Besuchern diskutiert, um so früh wie möglich praxisnah disponieren zu können. „Der Termin 22. September 2016 steht fest. Dann lassen wir den ‚Knoten platzen’. Bunt, frisch und erlebnisreich werden wir im Herbst unser ‚IdeenReich’ mit besonderen Highlights präsentieren“, umschreiben Gitta Röpke und Stefan Schurwanz, Beratung und Vertrieb, die geplante Veranstaltung – und man spürt die Begeisterung, die jetzt schon im Team herrscht. www.top-display.de < Auch diesmal war die Vermittlung von Praxiswissen Teil des Messeprogramms. 51

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98
Page 99
Page 100
Page 101
Page 102