Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

90 HANDFESTER WERBEERFOLG FÜR AUSSTELLER Wer seine Bekanntheit erhöhen, sich von der Masse abheben, seine Zielgruppe bereits vor dem Eintritt in die Messehallen ansprechen oder sein Produkt mit seiner Standnummer branden und damit den Traffic an seinem Stand erhöhen möchte, für den hält das PSI inhaltlich und preislich attraktive Sponsorship-Angebote bereit. Ob • PSI Snack Box • PSI Bonus Voucher • PSI Produkt Allee • PSI Office-Box oder • eines der drei auf spezifische Bedürfnisse zugeschnittene Marketingpakete – mit den PSI Sponsoring- und Werbemöglichkeiten sind Aussteller schon jetzt für die PSI 2017 bestens aufgestellt. < Diese und weitere Sponsoring- und Werbemöglichkeiten gibt es unter www.psi-messe.com/sponsoring. Für eine persönliche Beratung steht Karolina Mosdorf vom PSI gern zur Verfügung, Telefon: +49 211 90191-102, E-Mail: Karolina.Mosdorf@reedexpo.de. ERFOLGREICHE IPSA SPRING Vom 15. bis 17. März 2016 startete die IPSA Spring powered by PSI in der Moskauer Crocus Expo in eine neue Saison für Werbeartikellieferanten und -händler sowie ihre Kunden. In diesem Frühjahr stellten 100 Unternehmen aus – allein 48 davon (Aussteller aus Russland, China, Indien, Schweden und den USA) waren komplett neu. Während der drei Tage fanden 3749 Besucher den Weg zur Messe. Das waren 27 Prozent mehr als zur IPSA Spring 2015. 31 Prozent dieser Besucher kamen aus Werbeagenturen und Produktionsgesellschaften, 25 Prozent waren Einkäufer aus unterschiedlichsten Unternehmen und acht Prozent gehörten zum Einzelhandel. Zum ersten Mal präsentierten Aussteller ihre Neuheiten in der neuen Area „Novelties Gallery“. Unter den 37 Produktinnovationen konnten die Besucher für ihren Favoriten stimmen. Neben traditionellen Werbeartikeln waren Promotiontextilien (elf Aussteller) sowie Gerätetechnik und Verbrauchsgüter (sieben Aussteller) am stärksten vertreten. Am zweiten Messetag PSI Journal 5/2016 www.psi-network.de stand das von IPSA sowie ihren Partnern RACA (Russian Association of Communication) und dem Online-Portal Suvenir.Segment gemeinsam veranstaltete Rahmenprogramm im Mittelpunkt. Hier hielten Experten der Werbeartikelbranche kostenfreie Vorträge und stellten den Besuchern die wesentlichen Trends vor. Die 30. IPSA, IPSA Autumn, findet vom 6. bis 8. September 2016 in der Crocus Expo in Moskau statt. www.ipsa.ru/en/ < MIT PSI DIE NASE VORN HABEN Ein umfangreiches Seminarangebot gehört zum Leistungsspektrum, das das PSI seinen Mitgliedern offeriert. Den Mitgliedern und Marktteilnehmern einen Wissensvorsprung ermöglichen und im täglichen Wettbewerb entscheidend nach vorn bringen, ist dabei ein besonderes Anliegen. Aus diesem Grund wurden ganztägige Praxiskurse ins Leben gerufen. Das Seminar „Mehrwert des Werbeartikels“ rückt dabei das Produkt an sich in den Mittelpunkt und richtet das Hauptaugenmerk auf das Werbeartikelmarketing. Der Spannungsbogen reicht vom erfolgreichen Briefing mit dem Kunden bis hin zum Werbeartikel im crossmedialen Einsatz sowie dem Werbeartikel als Werbebooster. Beim Seminar „Werbeartikel im Marketing-Mix“ geht es um den sogenannten Werbeartikel SWOT, also S (Strength, Stärke), W (Weakness, Schwäche), O (Opportunity, Chance/Gelegenheit), T (Threats, Bedrohung). Zur Sprache kommen dabei der Weg vom klassischen zum Werbeartikelmarketing sowie das erfolgreiche Briefing. Bei diesem Seminar werden Erfolgsfaktoren und Werbewirksamkeit näher beleuchtet. Für beide Seminare gilt: Durch die Vermittlung von Theorie und Übung in einem Workshop kann das Wissen am nächsten Tag in der Praxis umgesetzt werden. Referenten sind Michael Mätzener und Robert Scheidegger. Die Seminare richten sich an alle, die ihr Wissen aktualisieren und vorhandene Kenntnisse vertiefen möchten. Generell ist die Reihe so angelegt, dass die Seminare auch vor Ort bei Herstellern und Händlern durchgeführt werden können. < Wer mehr zu den Seminaren erfahren möchte, wendet sich bitte an Sarina Peters vom PSI, Telefon: +49 211 90191-152. Weitere Informationen sind ebenfalls zu finden unter Branchenwissen auf www.psi-network.de.

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98
Page 99
Page 100
Page 101
Page 102