Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

30 WERBEARTIKEL-GUIDE PSI Journal 5/2016 www.psi-network.de 300 GEWÜRZE IM REAGENZGLAS Reagenzgläser gefüllt mit Gewürzen der Henosa-Plantanas Group entwickeln sich zu beliebten Give-away-Artikeln. Mit einer Größe von 100 x 16 Millimetern können die Reagenzgläser mit bis zu zehn Gramm Gewürzen befüllt werden. Kunden wählen dabei zwischen einem Korken- oder Lamellenverschluss. Dazu gehört eine Klappkarte mit Einstecklasche für ein Reagenzglas. Beide Seiten der Karte in der Größe von 130 mal 160 Millimeter können nach Kundenwunsch vierfarbig gestaltet werden. Die Reagenzgläser sind einzeln oder in einer Geschenk-Box zu fünf Stück erhältlich. Die Box kann ebenfalls komplett gestaltet werden. Insgesamt stehen über 300 verschiedene Gewürzsorten, wie Steakgewürze, Kräuter, Chili-Pfeffer-Salz und Blütensalze, zur Verfügung. PSI 47992 • Henosa-Plantanas Group GmbH • Tel +49 7306 926230 info@plantanas.com • www.werben-mit-tee.de PERSÖNLICH UND INDIVIDUELL Werbemitteln von CD-LUX sieht man die Freude und Offenheit zu neuen Trends an. Voller Kreativität hat der Hersteller für süße Werbemittel seinen Top-Seller, die Schokokarte „Business“, zum Allround-Talent weiterentwickelt. Jeder Kunde kann seine Ideen mit den Premium-Produkten verschmelzen lassen und so entsteht immer eine ganz individuelle Interpretation von süßer Werbung mit Persönlichkeit. Vom Tür- und Flaschenanhänger über den Katalog-Beileger bis hin zur herzlichen Grußkarte können diese vielseitigen Werbemittel überall eingesetzt werden und sind emotional besonders ansprechend. Das süße Schokoladenherz von Lindt & Sprüngli rundet das Sortiment mit viel Liebe zum Detail ab. Die hohe Qualität des Produkts überträgt sich hier auf das werbende Unternehmen selbst. PSI 45452 • CD-LUX GmbH • Tel +49 9971 85710 info@cd-lux.de • www.cd-lux.de

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98
Page 99
Page 100
Page 101
Page 102