Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

www.psi-network.de PSI Journal 5/2016 A&O ADVENTSTOUR 2016 TERMINE STEHEN FEST Mittlerweile ist die A&O Adventstour mit ihrem ganz speziellen Konzept, das Werbeartikelpräsentation und kulinarisches vorweihnachtliches Get-together erfolgreich verbindet, eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Branche. Doch nach der Tour ist vor der Tour. Deshalb trafen sich die A&O-Vertreter nun schon Mitte März zu ihrer Jahreshauptversammlung in Bonn, um die Nach getaner Arbeit ist gut essen: Die A&O- Vertreter beim gemeinsamen Mahl. kommende Veranstaltungsreise zu planen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Festlegung der Ausstellungsdaten, die weitere Optimierung der Tour, die Aufnahme neuer Gastmitglieder für 2016 und die Erweiterung des Organisationsteams, das momentan aus fünf Personen besteht. Die Tagung fand „standesgemäß“ in einem Kochstudio statt, in dem man sich anschließend bei gemeinsamem Essen auf die kommende Adventstour einstimmen konnte. Die Austragungsorte stehen noch nicht alle fest, wohl aber die Termine: 28.11.: Hamburg 29.11.: Raum Schwerte 30.11.: Raum Köln 01.12.: Eventuell Mainz 05.12.: Raum Stuttgart 06.12.: Raum München 07.12.: Raum Nürnberg 08.12.: Leipzig < MAGNA SWEETS EXKLUSIVPARTNERSCHAFT IN POLEN Die Firma Magna sweets GmbH hat im Zuge ihrer internationalen Expansion eine Exklusivvereinbarung für den Vertrieb in Polen und den osteuropäischen Ländern mit der Firma Zejmo & Siatecki s.c., Zielona Gora, geschlossen. Mit diesem Schritt wird Magna sweets die Distribution im osteuropäischen Markt vorantreiben. Zejmo & Siatecki ist seit vielen Jahren erfolgreich in der polnischen Werbemittelbranche tätig und vertreibt auf Exklusivbasis die Produkte von anderen anerkannten und etablierten Marken. Das Sortiment von Magna sweets stellt eine ideale Ergänzung des angebotenen Portfolios dar. Beide Unternehmen freuen sich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. www.magna-sweets.de < Die neuen Vertriebspartner von Magna (v.l.): Szczepan Siatecki und Krzysztof Żejmo. „STARS 2016“ ZUR „MARKE DES JAHRHUNDERTS” GEKÜRT Große Anerkennung für die Schneider Schreibgeräte GmbH aus Schramberg: Schneider wurde vom renommierten Verlag „Deutsche Standards“ zur Marke des Jahrhunderts im Bereich Kugelschreiber gekürt. Markenexperten rund um den Verleger Dr. Florian Langenscheidt („Deutsche Standards“-Verlag) nahmen Schneider mit einem edlen Firmenportrait in der gleichnamig dazu erschienenen Enzyklopädie „Stars 2016“ auf. Das renommierte Kompendium „Marken des Jahrhunderts” nimmt ausschließlich Marken auf, die emblematisch für eine Produktgattung bzw. eine Dienstleistung stehen. Schneider zählt damit zum exklusiven Kreis der stärksten Marken Deutschlands und reiht sich ein unter Namen wie Haribo, Ritter Sport, Tempo und viele weitere angesehene Labels. Im Film zur Preisverleihung lobt Dr. Langenscheidt die Werte und Entwicklung des Unternehmens. In der dazu erschienenen Enzyklopädie „Marken des Jahrhunderts - Stars 2016“ heißt es dazu: „Im Zeitalter von iPad und Smartphones bleibt die Handschrift etwas Besonderes, das den Menschen prägt und seiner Persönlichkeit Ausdruck verleiht. Für diese Haltung steht seit 75 Jahren die Schneider Schreibgeräte GmbH, die gerade mit ihrem Claim ‚Schneider – Schreib’s auf’ wieder ausdrücklich darauf Bezug nimmt. Schneider hat den Spagat beispielhaft gemeistert, traditionelle Werte Made in Germany mit den Erfordernissen an eine moderne Marke zu verbinden.“ Schneider freut sich über diese ganz besondere Auszeichnung, da sie auch im Werbeschreibgerätesegment die aktuelle Kommunikation „Marken brauchen Mar- Der Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb, Frank Groß, freut sich über die Auszeichnung. kenkugelschreiber“ unterstreicht. www.schneiderpen.de < 41

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98
Page 99
Page 100
Page 101
Page 102