Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Zertifikate 2017 Einleitung Zukunftsfaktor Nachhaltigkeit Schlag auf Schlag bekennen sich immer mehr Konsumermarken, Handelsmarken, aber auch Vertreter der Investitionsgüterindustrie zu zertifizierter Nachhaltigkeit. Produktionsprozesse werden umgestellt, konkrete Ziele vorgegeben und Maßnahmen durch Zahlenwerke abgebildet. In diese Richtung zielt auch die neue, seit 2017 gültige EU CSR-Berichtspflicht. Zu den Konsequenzen für die betroffenen Unternehmen zählt die Transparentmachung der Lieferkette, die die Kriterien des Auftraggebers übernehmen müssen. Nachhaltigkeit und CSR, auch Sustainability genannt, werden mehr und mehr zum Bestandteil des unternehmerischen Markenkerns. Das ist nichts weniger als ein Paradigmenwechsel der Wirtschaft. Und zwar übergreifend im B2C und B2B. “Nachhaltigkeit schafft bis zu 13 Prozent Erklärungsanteil am Umsatz”, wie die aktuellen Marktzahlen des von Serviceplan Business Corporation jährlich erhobenen Sustainable Image Score (kurz SIS) bilanzieren (Onlinebefragung von 9.000 Verbrauchern zu 106 Unternehmen aus 16 Branchen). Dass sich diese Fliehkräfte damit auch innerhalb der Werbeartikelbranche widerspiegeln, zeigt die aktuelle Ausgabe des PSI Branchenbarometers Europa 2/2016. Auf die Motivation, das eigene Unternehmen stärker nachhaltig zu navigieren, haben vor allem drei Faktoren einen wesentlichen Einfluss: als Teil der unternehmerischen Verantwortung (“Es ist uns wichtig und vielen unserer Kunden ebenso. Heute schon an morgen denken!”), als Wettbewerbsvorteil (“Wir haben dadurch bessere Marktchancen und eine klare Abgrenzung zum Wettbewerb.”) und der stärker werdende Druck durch Anwender und Gesetzgeber (“Audits und Zertifizierungen werden von großen Unternehmen gefordert.” ) Zu CSR und Nachhaltigkeit gibt es keine Alternative: “Wir verstehen nachhaltiges Wirtschaften als Zukunftsfaktor.” Mit einer Teilnahme an den PSI Sustainability Awards schärfen Sie als Unternehmer das unternehmerische Nachhaltigkeitsprofil. Aber auch als Einsteiger vermittelt Ihnen die Struktur der sieben Awards-Kategorien eine praxisbewährte Orientierung. Diese Publikation ist eine Navigationshilfe für unternehmerische Nachhaltigkeit. Sie enthält einen strukturierten Überblick zu aktuell wichtigen Zertifikaten innerhalb der Werbeartikelwirtschaft für Unternehmen und Produkte. 3

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32