Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

ISO 50001 Unternehmens-Ökologie www.iso.org ISO 50001, global gültiger, freiwilliger Standard für den Aufbau von betrieblichen Energiemanagementsystemen, basiert im Aufbau u.a. den ISO-Managementsystemen 9001 und 14001. Die Implementierung von Energiemanagementsystemen ist von substantieller Bedeutung für Klima- und Umweltschutz. Ihr Nachweis nach ISO 50001 oder EMAS ist in Deutschland Voraussetzung für mögliche steuerliche Erleichterungen. Ökoprofit Unternehmens-Ökologie Ökologisches Projekt für Integrierte Umwelt-Technik www.oekoprofit-nrw.de ÖKOPROFIT (Ökologisches Projekt für Integrierte Umwelt- Technik), im Ursprung österreichisches und von dort aus international übernommenes Kooperationsprojekt zwischen örtlichen Kommunen und ihren ansässigen Betrieben und Organisationen. Sinn und Zweck: Drosselung von Betriebskosten und Ressourcenverbrauch. Die Teilnahme am ÖKOPROFIT-Programm bildet eine valide Basis für eine Anschlusszertifizierung nach ISO 14001. TCO Unternehmen Unternehmens-Ökologie www.tcodevelopment.de TCO-Prüfsiegel, strenges, freiwilliges Label für die ergonomische Qualität von in Büroumgebungen eingesetzten Produkten, weltweit verbreitet und vergeben vom Dachverband der schwedischen Angestellten- und Beamtengewerkschaft TCO (Tjänstemännens Centralorganisation, Stockholm). Gemeinsam mit Energy Star-Siegel ältestes noch existierendes Green IT-Label. natureOffice Unternehmens-Ökologie www.natureoffice.de NatureOffice, international operierender Dienstleister für Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsstrategien (u.a. durch CO2- Kompensation) sowie Ökobilanzierung. Sitz von NatureOffice Europe ist Frankfurt/M. SBSC Unternehmens-Ökologie Sustainability Balanced Scorecard SBSC (Sustainability Balanced Scorecard), Weiterentwicklung des 2000/2001 um den Nachhaltigkeitskomplex ergänzten Führungs-, Planungs- und Kontrollinstrumentes „Balanced Scorecard“ (BSC). Im Rahmen der SBSC werden ökonomische, ökologische und soziale Entwicklungsperspektiven sowie zu ergreifende Maßnahmen innerhalb eines zuvor definierten Zeitintervalls ermittelt. Ziel: eine auf Marktwertsteigerung angelegte Unternehmensführung. Schweizerische Umweltstiftung Unternehmens-Ökologie www.umwelt-stiftung.ch Schweizerische Umweltstiftung (Luzern), zeichnet alljährlich Personen, Firmen und Organisationen mit Umweltpreis für geleistete Umweltschutz-Aktivitäten aus. Der Preis ist mit einem Gesamtvolumen von CHF 30.000,00 ausgestattet. Preisgelder sind in die Weiterentwicklung der preisgekrönten Projekte zu investieren. 9

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32