Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

4-STERNE HOTEL EIBL-BRUNNER IN FRAUENAU 4 STERNE LEUCHTEN NEU Mehr Räumlichkeiten und ein PLUS an Komfort Neuer Wellnessbereich lädt zum Verweilen ein Nach mehrmonatiger Bauzeit eröffnete am 23. September das neue Eibl-Brunner seine Türen. Das familiengeführte 4-Sterne-Hotel wurde umfassend erweitert und großzügig ausgebaut und heißt seine Gäste herzlich willkommen zu einem Mehr an Bequemlichkeit und Luxus: der großzügige, auf 2500 qm erweiterte SPA-Bereich bietet neben weitläufi gen Ruhezonen, einem Schwimmbad, beheiztem Außenpool und Liegewiese seinen Gästen einen neuen, modern ausgestatteten Fitnessraum, einen neuen großzügigen Saunabereich mit Finnischer Außensauna, Bio-Sauna, Dampfbad, Infrarotsauna, Erlebnisduschen und Saunahof sowie 7 neue Behandlungsräume und eine neue SPA-Rezeption zu bieten. Aber auch komfortable neue Zimmer fi nden sich im neu gebauten Hoteltrakt vom Eibl-Brunner. Bei der Renovierung wurde besonderen Wert darauf gelegt, dass überwiegend Materialien aus der Umgebung, also Holz und Naturstein, verwendet wurden. In dieser Verbundenheit zur Landschaft des Bayerischen Waldes zeigt sich das harmonische Nebeneinander von Neuem und Traditionellen, das den Gästen im Eibl-Brunner Entspannung und Genuss auf höchstem Niveau garantiert. 3 VERWÖHNTAGE buchbar vom 23.09. bis 17.12.2016 3 ÜN inkl. Eibl Brunners Schmankerlpension Täglich Relaxen in der Wellnesslandschaft Wellnessgetränke im Saunabereich Leihbademantel und Saunakorb Pro Person 1x Aromaölteilkörpermassage Pro Zimmer 1x 15,00 € Beautygutschein p. P. ab 318 € Hotel Eibl-Brunner KG Doris und Stefan Brunner Hauptstraße 18, 94258 Frauenau Tel. 09926 / 9510, Fax 09926 / 951160 E-Mail: info@eibl-brunner.de www.eibl-brunner.de Tagespreis inkl. 3/4-Pension p. P. ab 95 € 7 |

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32