Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

» Passeirer Schildhöfeweg in Saltaus Der Passeirer Schildhöfeweg beginnt direkt beim Schildhof Saltauserhof in Saltaus. Weiter geht es über den alten Talweg Richtung Schildhof Haupold und durch den Wald bis zum Schildhof Granstein. Auf dem Weg dorthin werden Themen, wie „Die Kastanienhaine“, „Der Wald“, „Kardinal Haller“ sowie „Das Gericht Passeier“ behandelt. Vom Schildhof Granstein geht es die letzten 2 km über den Passerdammweg zurück zum Ausgangspunkt. Gehzeit: ca. 2,5 h » Teufelsteinweg in St. Martin Von der Pfarrkirche in St. Martin den Garberweg in Richtung Schildhof Steinhaus (burgähnliches Haus, oberhalb St. Martin) gehen. Bei der Holzbrücke kurz unterhalb des Schildhofes rechts der Beschilderung „Teufelsteinweg“ folgen. Seinen Namen hat er vom Teufelstein, welcher in der Mitte des Weges steht. Ein Felsblock mit dem Hufabdruck des Teufels. Ein kleiner See, eine Panoramaterrasse mit Sitznischen laden zum Verweilen ein und bestimmen die Atmosphäre. Gehzeit: ca. 2,5 h » Andreas-Hofer-Rundweg in St. Leonhard Leichter Spazierweg mit Ausgangspunkt beim Tourismusbüro St. Leonhard. Über die Stahlbrücke und rechts den St.-Barbara-Weg bis zur Kirche gehen. Am Brühwirt links vorbei und an der Grundschule rechts den Happergweg (Europäischer Fernwanderweg E5) entlang. Immer der Straße nach am Schildhof Happerg vorbei und der Beschilderung Andreas-Hofer-Rundweg bis zum Gerlosweg folgen. Rechts bis zur Hauptstraße, diese überqueren, bis zum Sandwirt laufen und über den Gandöllenweg zurück nach St. Leonhard. Gehzeit: ca. 1,5 h » Norggensteig in St. Leonhard Von St. Leonhard ca. 400 m den Passerdammweg folgen und bei der „Auerbrücke“ (erste Brücke nach der Gärtnerei Bacher) rechts zum Auerhof. Durch den Wald geht es zum Mörrerhof. Zurück ins Dorf über 42 | Info Sommer 2016 Wandern

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96