Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

4-Sterne Superior Wellness- und Aktivhotel Angerhof in St. Englmar im Bayerischen Wald

WELLnESS- & SPa-WELT TEPIDaRIUM „Regenerationsbad“ – das Tepidarium zählt zu den Niedertemperatursaunen und besteht aus körpergerecht geformten und erwärmten Steinliegen. Die Wärme simuliert im Körper den „Fieberzustand“, wodurch die Abwehrkräfte mobilisiert und das Immunsystem gestärkt werden. Durch die milde Temperatur kann das Tepidarium bei leichten Venen- oder Herzkreislauf-Schwächen genutzt werden. SaLZSToLLEn Der Salzstollen gleicht einem natürlichen Bergwerkstollen, gebaut aus original Badreichenhaller Salz-Bruch-Gestein. Dieser kühle Ruheraum wirkt besonders angenehm nach der heißen Sauna. Entspannen Sie auf den körpergerechten Ruheliegen aus Holz und genießen Sie die wohltuende Wirkung des Salzstollen-Klimas auf den Körper und vor allem auf die Atemwege. faRBLICHT-aRoMaRaUM Den Alltag hinter sich lassen und abschalten. Mit wechselndem Farblicht, Aromen und meditativer Musik erholen Sie sich wie im Tiefschlaf in diesem besonderen Ruheraum. Licht bedeutet Leben und Energie, alle Farben sind gebündelt in Licht. Dieses gehört neben Luft und Wasser zu unseren „Grundnahrungsmitteln“. Unsere Augen, Haut und Haare leben von der Energie des Lichtes und der Farbe. Vor allem die Grundfarben blau, gelb und rot stehen als Grundformen des menschlichen Seins im Vordergrund. Die Aromen und verschiedene Bergkristalle im Farblicht-Aromaraum übertragen eine besondere Aura und wirken auf die Psyche und das Wohlbefinden der Menschen positiv. LaConIUM Eine trockene Saunaform, die Temperatur beträgt ca. 65°C. Diese Form von Schwitzen wird von Medizinern besonders empfohlen, der Aufenthalt im Laconium ist kreislaufschonend. 17

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24