Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Symbolerklärung: Seite 2 aus dem Ausland: 0043 (0) österreiChisChe hotelvertragsbeDingungen (Fachverband der Hotel- und Beherbergungsbetriebe) ❚ § 5 rücktritt vom Beherbergungsvertrag – Stornogebühr österreiChisChe hotelvertragsbestimmungen rücktritt durch den Beherberger 1. Sieht der Beherbergungsvertrag eine Anzahlung vor und wurde die Anzahlung vom Vertragspartner nicht fristgerecht geleistet, kann der Beherberger ohne nachfrist vom Beherbergungsvertrag zurücktreten. 2. Falls der Gast bis 18.00 Uhr des vereinbarten Ankunftstages nicht erscheint, besteht keine Beherbergungspflicht, es sei denn, dass ein späterer Ankunftszeitpunkt vereinbart wurde. 3. Hat der Vertragspartner eine Anzahlung geleistet, so bleiben dagegen die räumlichkeiten bis spätestens 12.00 Uhr des dem vereinbarten Ankunftstages folgenden tag reserviert. Bei Vorauszahlung von mehr als vier tagen, endet die Beherbergungspflicht ab 18.00 Uhr des vierten tages, wobei der Ankunftstag als erster tag gerechnet wird, es sei denn, der Gast gibt einen späteren Ankunftstag bekannt. 4. Bis spätestens 3 Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag des Vertragspartners kann der Beherbergungsvertrag durch den Beherberger, aus sachlich gerechtfertigten Gründen, es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart, durch einseitige erklärung aufgelöst werden. rücktritt durch den Vertragspartner – Stornogebühr 5. Bis spätestens 3 Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag ohne entrichtung einer Stornogebühr durch einseitige erklärung durch den Vertragspartner aufgelöst werden. 6. Außerhalb des im § 5.5 festgelegten Zeitraums ist ein rücktritt durch einseitige erklärung des Vertragspartners nur unter entrichtung folgender Stornogebühren möglich: – bis 1 Monat vor dem Ankunftstag 40 % vom gesamten Arrangementpreis – bis 1 Woche vor dem Ankunftstag 70 % vom gesamten Arrangementpreis – in der letzten Woche vor dem Ankunftstag 90 % vom gesamten Arrangementpreis ❚ § 6 Beistellung einer ersatzunterkunft 1. der Beherberger kann dem Vertragspartner bzw. den Gästen eine adäquate ersatzunterkunft (gleicher Qualität) zur Verfügung stellen, wenn dies dem Vertragspartner zumutbar ist, besonders wenn die Abweichung geringfügig und sachlich gerechtfertigt ist. 2. eine sachliche rechtfertigung ist beispielsweise dann gegeben, wenn der raum (die räume) unbenutzbar geworden ist (sind), bereits einquartierte Gäste ihren Aufenthalt verlängern, eine Überbuchung vorliegt oder sonstige wichtige betriebliche Maßnahmen diesen Schritt bedingen. 3. Allfällige Mehraufwendungen für das ersatzquartier gehen auf Kosten des Beherbergers. austrian hotel contract terms (Professional Association of Hotels) ❚ § 5 rescission of the Accommodation Agreement - Cancellation fee rescission by the Proprietor 1. If the Accommodation Agreement provides for a down payment and such down payment has not been made by the Party in time, the Proprietor may rescind the Accommodation Agreement without granting any grace period. 2. If the Guest fails to arrive by 6.00 p.m. on the agreed date of arrival, the Proprietor shall not be obliged to accommodate them unless a later time of arrival has been agreed upon. 3. If the Party has made a down payment (see 3.3), the rooms shall be deemed reserved until 12.00 noon on the day following the date of arrival at the latest. If a down payment to the amount of more than four days has been made, the obligation to accommodate the Guest shall end on 6.00 p.m. on the fourth day, the date of arrival being deemed the first day, unless the Guest informs the Proprietor of a later date of arrival. 4. Unless otherwise agreed upon, the Proprietor may rescind the Accommodation Agreement for objectively justified reasons by means of a unilateral declaration by 3 months before the agreed date of arrival of the Party. 5. The Party may rescind the Accommodation Agreement by means of a unilateral declaration by 3 months before the agreed date of arrival of the Guest without being liable to pay a cancellation fee. 6. Outside the period specified in § 5.5., the Party may only rescind the Accommodation Agreement by means of a unilateral declaration subject to the following cancellation fees: -40% of the total agreed price by 1 month before the date of arrival; -70% of the total agreed price by 1 week before the date of arrival; -90% of the total agreed price within the last week preceding the date of arrival. ❚ § 6 Provision of Substitute Accommodation 1. The Proprietor may provide the Party or the guests with adequate substitute accommodation (of the same quality) provided that this is reasonable for the Party, particularly if the difference is insignificant and objectively justified. 2. An objective justification shall, for example, be deemed given if the room(s) has (have) become unusable, guests that have already been accommodated prolong their stay, the establishment is overbooked or this becomes necessary due to other important operational activities. 3. Any extra expenses arising from such substitute accommodation shall be paid by the Proprietor. ❚ § 7 rights of the Party 1. By entering into an Accommodation Agreement, the Party shall acquire the right to make normal use of the rented rooms and the facilities of the accommodating establishment that are usually accessible to the guests for use without any special conditions and of the usual service. The Party shall exercise their rights in accordance with any applicable hotel and/or guest regulations (rules of the house). Stressfrei in den Urlaub nach Wagrain. Direktflüge zum Taxipreis von Hamburg, Berlin, Köln/Bonn und Hannover nach Salzburg. Über den direkten Transfer vom Flughafen zur Unterkunft und retour informieren wir Sie auf www.wagrain.info Taxitransfer vom Flughafen direkt zu Ihrer Unterkunft und retour um Euro 41,-- pro Person. Transferbuchung unter: www.huberreisen.at oder unter Tel. 0043 (0)6457-2402 anreise naCh wagrain route to wagrain ❚ Autobahn: >> Wien/München - Salzburg - (richtung Villach) Ausfahrt Wagrain-Flachau, Autobahnausfahrt eXIt 66. 10 km Bundesstraße nach Wagrain. ❚ Bundesbahn: >> Wien/München - Bischofshofen - St. Johann/Pg. oder >> Wien - Semmering - Selzthal - radstadt. Von St. Johann/Pg. oder radstadt verkehren Postautobusse nach Wagrain. 47

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48