Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Erfolg Ausgabe September/Oktober 2017

Ausgabe 9/10 / September / Oktober 2017 / ERFOLG Patenschaft 27 Schweizer KMU begleiten Sporttalente an die Spitze Früher war er selbst ein begeisterter Radrennfahrer. Jetzt unterstützt Andreas Schweiss, CEO der Kommunikationsagentur KA BOOM, im Rahmen einer Sporthilfe-Patenschaft einen hoffnungsvollen Nachwuchsathleten. Er zeigt die Parallelen zwischen Unternehmertum und der «Lebensschule Spitzensport» auf und hofft, dass sich weitere Unternehmen für die Sportförderung in ihrer Region stark machen. Aus eigener Erfahrung weiss der ehemalige Radrennfahrer um die Bedeutung einer funktionierenden Sportförderung: «Je früher Athletinnen und Athleten über ein professionelles Fundament verfügen, desto effektiver können junge Sporttalente den Fokus auf ihre Sportart setzen». Genau hier kommt die Stiftung Schweizer Sporthilfe ins Spiel. Die Sporthilfe hilft leistungsorientierten Athletinnen und Athleten, die finanzielle Hürde zu überwinden. 2016 wurden 885 Athletinnen und Athleten mit insgesamt CHF 4.9 Millionen unterstützt. Die Sporthilfe-Patenschaft Die Sporthilfe-Patenschaft hat sich zu einem der wichtigsten Förderinstrumente im Nachwuchssport entwickelt. Bei einer Patenschaft übernimmt eine Person oder ein Unternehmen die Patenschaft für ein junges Sporttalent und unterstützt es finanziell und moralisch auf dem Weg an die Spitze. Das Besondere daran: es geht nicht nur um den Beitrag von CHF 2500 pro Jahr, sondern vor allem um die persönliche Begleitung eines jungen Athleten. Für viele ist es das erste Mal, dass eine Person von ausserhalb der Familie auf sie setzt und sie dabei unterstützt, ihren Traum von den grossen internationalen Erfolgen zu verwirklichen. WERDEN SIE JETZT SPORTHILFE-PATE Begleiten Sie Sporttalente Ihrer Region an die Spitze. CHF 2’500 / Jahr Die KA Boom AG als Sporthilfe-Pate Als Andreas Schweiss die Anfrage für eine Sporthilfe-Patenschaft von Nicolo De Lisi (Rad Strasse) erhielt, sagte er sofort spontan zu. Die Gründe für sein Engagement als «Götti» sind vielseitig. Ausschlaggebend waren einerseits seine eigene Leidenschaft für den Radsport und die Freude, dass ein so junger Rennfahrer wie Nicolo diesen aufwändigen Weg gehen möchte. Auf der anderen Seite sieht Schweiss auch viele Parallelen zwischen Unternehmern und Spitzensportlern. Der CEO der St. Galler Kommunikationsagentur erklärt: «Beide setzen sich konkrete Ziele, sind diszipliniert und müssen nach Niederlagen wieder aufstehen und weiterkämpfen». Eigenschaften, die Andreas Schweiss sehr schätzt und unterstützt. Der «Götti» – eine wertvolle Vertrauensperson Dass die Sporthilfe-Patenschaft mehr als eine finanzielle Stütze ist, zeigt sich im Gespräch mit den beiden. «Andreas als Paten bedeutet mir viel. Ich weiss, dass jemand da ist, auch wenn es einmal nicht so gut läuft», meint Nicolo. Der Patenathlet und sein «Götti» pflegen einen regelmässigen Austausch und begegnen sich ab und zu auch an Veranstaltungen oder an einer Rennstrecke. Schweiss hat als Sporthilfe-Pate nicht nur ein offenes Ohr für Nicolo, sondern nutzt auch sein Netzwerk, um weitere Türen für den jungen Radrennfahrer zu öffnen. Unkompliziertes Engagement für KMU Auch wenn nicht alle Nachwuchstalente den Sprung an die Weltspitze schaffen, lehrt Sport als wichtige Lebensschule Werte wie Respekt, Fairness und Leistungsbereitschaft. Darum ist die Sporthilfe überzeugt, dass es sich lohnt, sich für einen starken Schweizer Nachwuchs- Bild: Keystone Andreas Schweiss mit Patenathlet Nicolo De Lisi. sport einzusetzen. «Gerade für Schweizer KMU ist eine Sporthilfe-Patenschaft eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, sich für junge Talente zu engagieren und das soziale Engagement in der eigenen Region zu stärken», ist Doris Rechsteiner, Geschäftsführerin der Stiftung, überzeugt. Abwicklung und Administration des Engagements laufen über die Sporthilfe, die auch bei allfälligen Fragen oder Unklarheiten zwischen Götti und Patenathlet zur Verfügung steht und so Zeitaufwand im Bereich Sponsoring und Marketing von den Unternehmen übernimmt. www.sporthilfe.ch/patenschaften IHRE VORTEILE Sie ebnen einem Nachwuchstalent den Weg und erleben seine Entwicklung hautnah mit. Sie geben Ihrem sozialen Engagement ein Gesicht. Sie stärken die Verankerung in Ihrer Region. TRETEN SIE MIT UNS IN KONTAKT. vera.bagdasarjanz@sporthilfe.ch | 031 359 72 08 Weitere Informationen: sporthilfe.ch/patenschaften 1708560_Sporthilfe_Patenschaft_Inserat_208x70_rz.indd 1 16.08.2017 10:07:21

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48