Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Erfolg Ausgabe April 2016

Ausgabe 4 / April 2016 / ERFOLG 23 Wechselwirkung zwischen Arbeitsumfeld und Wohlbefinden Multitasking, Leistungsdruck, Zeitmangel: Stressfaktoren im Berufsalltag gibt es viele. Doch wie hat sich das Stressempfinden in den vergangenen Jahren bei den Schweizern entwickelt und wie lässt sich dagegen vorgehen? Etwa ein Drittel der Erwerbstätigen in der Schweiz fühlt sich häufig bis sehr häufig gestresst, so lautet das Ergebnis einer Studie des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO). Das sind circa 30 % mehr Menschen als noch zehn Jahre zuvor. Die Wechselwirkung von Arbeitsumfeld und Wohlbefinden wird darum ein immer wichtigeres Thema. Stressbewältigung wird zur Herausforderung Viele Menschen geben in Umfragen zum Thema Stress an, sich bei der Erledigung ihrer Aufgaben selbst zu sehr unter Druck zu setzen. Der Anteil der Erwerbstätigen, welche nie oder nur manchmal Stress auf der Arbeit empfinden, ist in den vergangenen Jahren von 17 % auf Liliane Boltshauser (Zürich) Systemisches Coaching und Kreativ-Coaching Lichtpunkt www.licht-punkt.ch Je schneller der Rhythmus in unserem Umfeld zunimmt, desto wichtiger wird es, sich in sich selbst zu verankern. Um eine Balance zwischen Arbeits- und Privatleben zu finden, werden neue Lebensformen benötigt, die ermöglichen, Distanz zum Alltag zu schaffen. Durch systemisches Coaching entdecken wir das in uns schlummernde Potential und erhalten neue Blickwinkel und Perspektiven. Indem wir das Grundgewebe allen Lebens wertschätzen, stärken wir die persönliche und unternehmerische Entwicklung. Neue Sichtweisen werden gefördert und erschliessen uns vielfältige Möglichkeiten für neues Denken und Handeln in Ausgeglichenheit. Zeiten der Stille wechseln sich dann mit lustvoller Arbeit ab. In der heutigen Zeit sind Tools gefordert, womit wir schnell und effizient arbeiten und authentische und nachhaltige Lösungen finden können. 12 % gesunken, berichtet das Schweizerische Bundesamt für Statistik. Viele der Betroffenen fühlen sich nicht in der Lage, diesen Stress selbst bewältigen zu können. Mehr Absenzen aufgrund von Stress Eine Folge dessen ist, dass rund die Hälfte aller Arbeitsabsenzen dem Stress zugrunde liegt. Denn immer mehr Arbeitsbelastungen entstehen, die Erwartungen der Arbeitnehmer werden grösser, der Konkurrenzkampf zwischen den Kollegen nimmt zu und demzufolge steigt auch das Stresspotenzial. Die psychische Gesundheit ist nicht nur eine individuelle Dynamik, sondern entwickelt sich je nach Umfeld. Vor allem die Arbeitsstätte hat für unsere Psyche eine grosse Bedeutung, da sie ein Ort ist, welcher zu Anerkennung verhelfen soll und an dem wir unsere Fähigkeiten ausbauen möchten. Aus diesen und vielen weiteren Gründen sind eine optimale Arbeitsorganisation sowie ein angenehmes Betriebsklima sehr wichtig für unser Wohlbefinden. Gesundheit Im Folgenden gibt Ihnen Roger Marquardt wertvolle Tipps zum Thema Wechselwirkung zwischen beruflichen Herausforderungen und Wohlbefinden und Liliane Boltshauser stellt Ihnen das systemische Coaching vor, mit dessen Hilfe Sie Lösungen bei beruflichem Stress finden können. Coachfrog bietet ein breites Netzwerk an quali- fizierten Fachpersonen. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie und Ihr Unternehmen dabei, durch mehr Balance noch effizienter agieren zu können. Profitieren Sie von 10 % Rabatt auf Coachfrog Gutscheine und einer entspannten Haltung im Alltag – auch in stressigen Zeiten. Coachfrog AG Dorfstrasse 65, 8037 Zürich Telefon 044 555 86 21 info@coachfrog.ch, www.coachfrog.ch Roger Marquardt (Basel) Coach, Lehrtrainer und Experte für Emotions- und Leistungs-Coaching mit der wingwave®- Methode www.coaching-basel.com Mit wingwave®-Coaching können Sie Ihre Gesundheit und Ihre Lebensqualität erhalten und fördern – durch effektives Stressmanagement, Entspannung und kreatives Leistungsverhalten. Nicht erst seit der Entdeckung und Erforschung der sogenannten «Spiegel- neuronen» in unserem Gehirn wissen wir, dass der Mensch dauernd im ‹emotionalen› Austausch mit seinem Umfeld steht. Kollegen, Vorge- setzte, Räume und Stimmungen beeinflussen unseren emotionalen Zustand weitgehend unbewusst. wingwave® unterstützt Sie dabei, Stresstrigger zu identifizieren und einen ressourcevollen Umgang mit Ihren Energien zu finden: durch kreative Anpassung an notwendige Rahmenbedingungen oder durch Veränderung mit Hilfe von Mentalfitness und Konfliktstabilität. Ziel ist die optimale Balance zwischen Ihnen und Ihrem Umfeld, Ihrer Arbeit und Ihrer Gesundheit!

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40