Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Erfolg Ausgabe April 2016

Ausgabe 4 / April 2016 / ERFOLG 7 vor der Vornahme wertvermehrender oder werterhaltender Aufwendungen z. B. Ameisenschaden an einer Säule. Diese Photos können bei einer gemischt gebrauchten Liegenschaft (Wohnung und Büro in der gleichen Liegenschaft) auch entscheidend sein, ob der Schaden bei der Einzelfirma als Aufwand gebucht werden kann und somit auch die AHV reduziert und nicht zur privaten Wohnung gehört. Abzugs- fähig sind auch die Verwaltungskosten durch einen Dritten, die Gebäudeversicherungs- prämien, der Kaminfeger, der Rasenmäher mit Benzin (komischerweise aber nicht die Schneefräse!), die Einlagen in den Reparatur und Erneuerungsfonds. Ein Steuerpflichtiger kann pro Steuerperiode und pro Liegenschaft wählen ob er die vom Steueramt vorgegebenen, je nach Kanton unterschiedlichen pauschalierten Liegenschaftsunterhaltskosten geltend machen will oder aber Anzeigen 1. Telecom-Rating 2015 TV Privatkunden die effektiven Liegenschaftsunterhaltskosten. Müssen mehrere Aufwendungen getätigt werden, lohnt es sich meist diese im gleichen Jahr zu tätigen, weil Sie dann im Folgejahr wieder die Pauschale an Liegenschaftsunterhaltskosten geltend machen können ohne irgendwelche Aufwendungen zu haben. Nicht immer so verhält es sich, wenn das steuerbare Einkommen in einem Jahr dann massiv absinkt und im anderen Jahr wieder massiv höher ist. Hier ist eine professionelle Steuerberatung gefragt. Ziel ist der Ausweis von gleichbleibenden Einkommen, dies wegen der Progression. Der Kanton Schwyz diskutiert jetzt über ein Flattaxsystem, dies als Folge der Wirtschaftskrise. Eigenleistungen eines Unselbständigerwerbenden an einer in seinem Besitz befindlichen Liegenschaft stellen kein Einkommen dar. Daher können Eigenleistungen auch nicht als Liegenschaftsunterhaltskosten in Abzug gebracht werden. Unterhalts- Steuern kosten sind steuermindernd und müssen daher vom Steuerpflichtigen nachgewiesen werden. Sehr dienlich sind auch die Uebersichten in den Steuerbüchern der einzelnen Kantone wie einzelne Liegenschaftsaufwendungen steuerlich zu handhaben sind. Hier dient auch das Buch von Ferdinand Leysinger, 444 Steuertipp, welches vor etwa 10 Jahren erschien. Leider gab es keine Neuauflage. Nicht abzugsfähig sind: Heizöl, Strom, Kehrricht, Wasser und Abwasser und Telefonkosten und Konzessionen für Fernsehen, da diese als private Lebenshaltungskosten zu werten sind. DIE 14 S-KONZEPT AG 6301 Zug Telefon 041 720 00 85, Telefax 041 720 00 86 c.oesch@tic.ch, www.managementbymedia.ch Mehr Informationen erhalten Sie direkt beim SKV oder in Ihrem Sunrise center. HIGH_160827_RF_OFFICE_Anz_SKV_208x143_DE 1 16.03.16 14:15

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40