Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Erfolg Ausgabe Februar/März 2017

44 Marketing Ausgabe 2/3 / Februar / März 2017 / ERFOLG Marketing Tag 17 – in der Zukunft angekommen Der Marketing Tag als inspirierender Erlebnisraum vereint Genuss, Erfahrung, Spass am Lernen und an der Zusammenarbeit, steht für Top-Infotainment, setzt starke Impulse und ist klar der Trendscout-Event in der Marketingbranche. Die Vision des Events setzt sich mit der Zukunft des Marketing auseinander und agiert im Trendfenster von 3 – 5 Jahren. Der Marketing Tag 17 kommt in frischer Form daher und macht Gutes besser. Der Marketing Tag als Vermittlungsplattform und Agent der Transformation verändert er sich dynamisch zusammen mit seinen Nutzern und deren Arbeitswelt und positioniert sich als Marke neu mit sechs P’s – Premium, Passion, Praxis, Pacemaker, Peer-to-Peer und Persönlicher Nutzen. «Mit einem knackigen Programmkonzept, das mehr Partizipation, Freiheit und Co-Creation erlaubt, baut der Marketing Tag seine Leaderposition und Vorreiterrolle weiter aus. Das Festivalformat ist angepasst an die neue Nähe zwischen Unternehmen, Marken und Kunden. Wir wollen den Teilnehmenden unkonventionelle Perspektiven auf die Zukunft des Marketings vermitteln und die institutionelle Vernetzunge fördern.» erklärt Thomas Volprecht, Head of Branding & Strategy, standing ovation, Event-Partner des Swiss Marketing Forums. Die Agentur hat die Neupositionierung entwickelt und verantwortet das gesamte Rebranding des Forums inklusive dessen Events. Marketing im Wandel Arbeitswelt und Mindset des Marketings und der Marketingmanager haben sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Die Autorität von Theorien und Modellen war gestern, das Wissen von heute und morgen funktioniert situativ, kollaborativ und kommunikativ. Wer bloss neue Trends und aktuelle Marketing- modelle propagiert, der langweilt. Marketing im Das Swiss Marketing Forum Das Swiss Marketing Forum (SMF) ist führender realer und digitaler Vermittler von aktuellem, praxisbezogenem Verkaufs- und Marketing-Know-how. Durch seine wirtschaftlich relevanten Events, Foren und Plattformen vernetzt das SMF Marketing-Spezialisten und schafft nachhaltige Business-Beziehungen. Das Forum ist der Veranstalter des Marketing Tags sowie der Sales Power Fachkonferenz und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Konferenz-Organisation. swissmarketingforum.ch digitalen Zeitalter ist fundamental anders, weil anders produziert, kommuniziert und gelebt wird. Deshalb positioniert sich der Marketing Tag neu. Format Festival Der neue Marketing Tag orientiert sich am Festival-Erlebnis – er wird im Sinn eines Festivals gedacht und konzipiert – mehrere Angebote, Bühnen, Moods, Kommunikationsformen und Erfahrungswelten. Als Enabler bringt der Marketing Tag Trend- themen sowie Praxiswissen erlebnis- und erfahrungsorientiert an die Teilnehmer. In einem Festivalformat erzählt der Marketing Tag Geschichten und lässt die Gäste kreativ sein. Er eröffnet Räume für faszinierende Beobachtungen und Entdeckungen, findet spannende Fragen interessanter als Antworten, stellt diese ins Zentrum und diskutiert sie offen mit den Teilnehmenden. Er ist der jährliche Trend-Service-Touch-Point für die führenden Schweizer Marketingleader. Wie können veraltete, analoge und isolierte Marketingdenkweisen abgelegt und damit echte Innovationskraft entwickelt werden? Wählen Sie aus dem Programmangebot und integrieren Sie Ihren Beitrag mit. Bestimmen Sie selber, welche Learnings Sie anhand Ihrer Interessen, Bedürfnisse und Abenteuerlust machen wollen – Sie werden dafür motiviert und inspiriert. Stellen Sie sich eine Zeitinsel ausserhalb des Arbeitsalltags vor, sie steht für ein Erlebnis, das äusserst anregend und entspannend ist. Ob Haupt- oder Nebenbühne, ob Bar oder Bierzelt; Sie können ausprobieren, Neues Erkunden oder Gewohntes geniessen. Dabei sind Sie Teil der Gemeinschaft, echt und vir- tuell; vor, während und nach dem Festival. Fühlen Sie sich verbunden. Drei wichtige Aspekte für das neue Format � Erfahrbarkeit Im Zentrum steht die Praxis. Nicht nur über Neues sprechen, sondern Neues mit allen Sinnen erfahren. Wissenstransfer erfolgt passiv wie auch aktiv und kollektives Wissen wird wichtig. � Emotionalität Der neue Marketing Tag als Praxislabor ermöglicht einen Wissensfluss und kreiert Vermittlungsformen und Settings, die Denken, Erlebnis und Emotionen zusammenbringen.

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48