Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Erfolg Ausgabe Februar/März 2017

Ausgabe 2/3 / Februar / März 2017 / ERFOLG 25 3. Da sich das Ablagefach des Fahrzeuges nicht mehr öffnen lässt, wollen Sie das europäische Unfallprotokoll am Smartphone ausfüllen können. 4. Das medizinische Personal soll Zugriff haben auf Ihre relevanten medizinischen Unterlagen damit diese wissen, dass Sie auf Novalgin allergisch sind und erst vor 2 Monaten einen Bandscheibenvorfall hatten. Ebenso sollen die Informationen vorhanden sein, dass eigentlich eine Tetanusimpfung nötig wäre. 5. Ihre Versicherungskarte soll dem medizinischen Personal digital zur Verfügung stehen damit einer Einweisung ins Spital nichts im Wege steht. 6. Ihre Versicherung (evt. TCS) soll automatisch informiert werden damit sich diese um das Auto kümmern kann. 7. Alle relevanten Versicherungsgesellschaften(Auto, Krankenkasse, SUVA) sollen informiert werden. 8. Information der Angehörigen. 9. Der Schadenfall soll nun einfach und unkompliziert abgewickelt werden und jederzeit sichtbar sein, wie der aktuelle Stand ist. 10. Der Rückforderungsbeleg soll digital übermittelt werden können um möglichst schnell die entsprechende Vergütung zu erhalten. Nachdem sich die Wünsche der Kunden herauskristallisiert hatten, habe ich natürlich auch meine Seite angeschaut und analysiert, wo für mich noch Einsparpotenzial bei der administrativen Arbeit war. Und siehe da: Die Wünsche Anzeigen der Kunden haben automatisch auch bei mir ein grosses Einsparpotenzial geschaffen. Denn dadurch dass Kunden vieles direkt von Ihrem Smartphone aus erledigen lassen wollen und alle Daten an einem Ort haben möchten musste ich nur noch schauen, dass ich über ein Verwaltungstool allen Kunden Ihre Daten zugänglich machen konnte und Ihnen verschiedene Prozesse direkt zur Verfügung stellen. Und das Ergebnis lässt sich sehen. Dank der Ergänzung meines lokalen CRM Systems mit einer Cloudlösung kann ich nun – Allen Kunden automatisch zum Geburtstag gratulieren – Anstatt mühsam einen Newsletter zu erstellen und zu versenden den Kunden direkt News aufs Smartphone schicken – Neue Dienstleistungen anbieten so dass diese Adressänderungen selber direkt auf Knopfdruck Ihren Versicherungen mitteilen und Rückforderungsbelege hochladen können – Prämienrechnungen kann ich meinen Kunden direkt digital zukommen lassen so dass das couvertieren, adressieren und frankieren entfällt was mir viel Zeit und Kosten erspart – Meine Tagespost einfacher verwalten da ich nun ein Workflowtool habe und die Post öffnen, scannen und direkt weiterverarbeiten kann (und nebenbei nun auch ein rechtssicheres Archiv habe) – Meine Kunden haben nun von mir ein Tool bekommen, mit welchen sie Zugriff auf all Ihre Unterlagen haben, sogar eigene Verträge und wichtige Dokumente in einem Digitalisierung digitalen Safe ablegen und Ihre ganzen Krankenakten an einem Ort speichern können und dabei erst noch viele Checklisten im Falle eines Unfalles abrufen können – Die ganze Kommunikation mit meinen Kunden ist nun viel einfacher und diese können wählen, ob Sie mir anrufen, direkt über die App chatten oder mir eine Nachricht hinterlassen wollen Innerhalb von rund 3 Monaten habe ich bei mir in meinem kleinen Office den Digitalisierungsprozess umgesetzt und habe so nun nicht nur eine bessere Kundenbindung, sondern auch weniger administrative Arbeit und auch mehr Kunden, denn dank der App werde ich nun auch weiterempfohlen. Die ganze Umstellung hat zwar etwa 3 Monate gedauert (Ich musste die Kundendaten bei mir erstmals etwas ordnen und viele Belege digitalisieren um diese den Kunden zur Verfügung stellen zu können) aber die Kosten waren unerwartet tief. Die eingesetzte Cloudlösung (welche sich übrigens hervorragend für alle Versicherungs-, Finanz-, Vorsorge- und Steuerberater sowie Treuhänder eignet als Ergänzung ihres bestehenden CRM) hat mich aber nur CHF 1500.– gekostet und der Rest war reine Arbeitszeit. Fuchs Finanz Consulting GmbH Schiller 31, 6440 Brunnen Telefon 041 820 29 29, Mobile 079 433 78 74 info@fuchsfinanzconsulting.ch www.fuchsfinanzconsulting.ch

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48