Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Erfolg Ausgabe Januar/Februar 2016

Ausgabe 1/2 / Januar / Februar 2016 / ERFOLG Veranstaltung 39 Workshop «Social Media-Kommunikation» Als Auftakt der neuen Zusammenarbeit von Dialog Kommunikation und Schnitter Consulting wird dieses Halbtagesseminar für Verbandsmitglieder kostenlos angeboten. Brennpunktthema Social Media-Kommunikation gewinnbringend einsetzen. Dieses Kurzseminar gibt Ihnen einen praxisbezogenen Einblick in die Arbeitsweise mit Social Media und zeigt Ihnen, wie Sie ohne grossen finanziellen Aufwand den Bekanntheitsgrad erweitern, neue Kunden für ihr Angebot interessieren und gewinnen. Profitieren Sie vom Spezialisten – Ihre Zeitinvestition wird sich lohnen! Rigi-Rondell Zentralschweiz | 04 | 2013 Anzeigen Endlich einen trockenen Keller Feuchte Mauern verursachen immense Schäden an Gebäuden. Feuchte Wände können jeden krank machen, der darin leben und ar beiten muss. Feuchte Wände sind Brutstätten für Schimmel und Bakterien. Dabei gibt es eine ganz einfache und zuverlässige Lösung. Ganz egal ob es sich um eine Bauernhaus oder um eine Villa der Jahrhundertwende handelt, oder um ein Einfamilienhaus oder um Mietwohnungen der 60er – fast alle haben dasselbe Problem: Feuchte Mauern. In den meisten Das ECODRY-Prinzip www.keller-trocknen.ch Ohne ECODRY-System Kapillar aufsteigende Feuchtigkeit dringt langsam und stetig in das Mauerwerk ein. Immer mehr Feuchte kommt nach... Dienstag, 1. März 2016, Hotel Krone, Aaresaal, Thun Donnerstag, 10. März 2016, Schnitter Consulting, Muri AG jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr mit Umtrunk. Das lernen Sie in diesem kurzen Workshop: – So ticken Social Medias LinkedIn, Xing, Google+ und Facebook – Profil einfach und in kurzer Zeit erstellt (Online-Beispiel aus dem Plenum) – Mit periodischen Beiträgen Aufmerksamkeit und Vertrauen gewinnen – Verlinkung der Social-Media-Portale mit einer Website – Proaktives Networking und eigene Gruppen bilden – Werbeanzeigen planen, budgetieren und einsetzen – Fragen klären Fällen ist die Ursache die so genannte kapillar aufsteigende Mauerfeuchte, ein Phänomen mit teuren Folgen. Hier gibt es mehrere Methoden und Lösungen, die auch kostengünstig sind. Zum Beispiel die der Elektrokybernetik, die bei kapillaraufsteigender Mauerfeuchte Anwendung findet. Hierbei wird durch ein pulsierendes Magnetfeld die Molekularstruktur des Wassers in den Mauers entscheidend verändert. Es verliert seine kapillare Steigfähigkeit und fällt buchstäblich nach unten. Mit ECODRY-System Der Trend ist gestoppt, die Mauerfeuchte verliert ihre kapillare Steigfähigkeit. Die Feuchte verlässt das Mauerwerk... Das Halbtagesseminar wird mit Praxisbeispielen von Dialog Kommunikation anschaulich unterlegt. Natürlich erhalten Sie die passenden Anleitungen um die neuen Erkenntnisse sofort in die Tat umzusetzen. Ihre Anmeldung nimmt entgegen: Schnitter Consulting Telefon 056 675 31 41 info@schnitterconsulting.ch Wintergarten-Technologie & Beschattungssysteme Wintergarten-Technologie & Beschattungssysteme 41 Wir haben zwei Effekte: «Die Kräfte die für das Aufsteigen verantwortlich sind werden so beeinflusst, dass die natürliche Schwerkraft wieder überwiegt und das Wasser zum Boden zurückgeht, also gar nicht erst wieder aufsteigen kann.» «Der zweite Effekt ist, dass wir die Oberflächenspannung des Wassers kurzfristig schwächen. Die Oberflächenspannung kennen wir alle. Ein Tropfen Wasser auf dem Auto bildet das Wasser fast eine Perle, weil das Wasser sich in sich zu sammenhält. Durch unseren Impuls verpassen wir dem Wasser einen Ruck, für einen kurzen Moment sind die Moleküle nicht gebunden, das ist der Augenblick, wo das Wasser ver dunsten kann.» Somit wird das Mauerwerk entfeuchtet und die Wertsteigerung der Immobilie wieder hergestellt. Wir verwenden keine Chemie, weswegen ist das System keine Gefahr für Mensch, Tier und Pflanzen. Außerdem greifen wir nicht in die Substanz Ihres Hauses ein. Wir lösen Ihr Problem mit System, viel Erfahrung und einem ganz persönlichen Service, 36 Monate lang! Melden Sie sich für einen kostenlosen Mauercheck unter Tel. 044 972 22 20 oder www.keller-trocknen.ch.

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56