Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Erfolg Ausgabe Januar/Februar 2016

Ausgabe 1/2 / Januar / Februar 2016 / ERFOLG Veranstaltung 21 CeBIT 2016: Direkt an die Spitze Die Schweiz ist Partnerland der weltweit grössten B2B-Veranstaltung der digitalen Welt – der CeBIT, die vom 14. bis 18. März 2016 in Hannover stattfindet. Auf 1500 m 2 zeigen Unternehmen, Start-ups, Universitäten und Fachhochschulen auf dem SWISS Pavilion neuste Lösungen, Produkte und technologische Visionen. Schweizer Aussteller wie Besucher erwartet eine vielversprechende Messewoche mit einer Reihe von Veranstaltungen rund um das Partnerland Schweiz. ICT leisten einen unabdingbaren Beitrag, um die künftigen Herausforderungen der Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft zu meistern: ICT-Produkte und -Dienstleistungen begegnen uns heute in allen Bereichen, sie sind Innovationstreiber und erhöhen unsere Produktivität. Als Partnerland erhält die Schweiz eine spezielle Gelegenheit, sich als bedeutender Player im globalen Wettbewerb zu positionieren und damit ihr Image als innovationsstarker Forschungs- und Wirtschaftspartner zu festigen. Der Partnerland SWISS Pavilion Sowohl etablierte Schweizer Unternehmen und innovative Start-ups, als auch Bildungsinstitutionen und das nationale Projekt «Switzerland Innovation» werden diese einzigartige Plattform nutzen und damit die innovative Stärke und digitale Kompetenz der Schweiz unter Beweis stellen. Das Zentrum des Schweizer Auftritts auf der CeBIT 2016 bildet der rund 1500 m 2 grosse Partnerland SWISS Pavilion in Halle 6, der vom Spezialisten für weltweite Messelogistik T-LINK umgesetzt und betreut wird. Thematisch wird auf drei Anzeigen Kerngebiete fokussiert: Dies ist einerseits der Themenbereich Research & Innovation, als auch die beiden Kernthemen Business Security und Fintech. Darüber hinaus sind Schweizer Aussteller in den verschiedenen CeBIT-Schwerpunkten vertreten und in Halle 13 wird der SWISS Pavilion Communication & Networks von EXPO GATE durchgeführt. Die Schweiz im Zentrum der CeBIT Eröffnung Der «CeBIT Switzerland Summit» am Nachmittag des ersten Messetags ist dem Thema Digitale Transformation gewidmet. Neben der Deutschen Bundesforschungsministerin Prof. Johanna Wanka und Bundespräsident Johann Schneider-Ammann, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung, nehmen führende Vertreter aus Forschung und Wirtschaft teil. Im Rahmen der Welcome Night am Mon- tagabend wird die CeBIT durch den Schweizerischen Bundespräsidenten Johann Schneider-Ammann und Sigmar Gabriel, stellvertretender Bundeskanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Energie, eröffnet. Die Schweiz wird ihre Innovationsführerschaft mit einem Referat von Nick Hayek, CEO Swatch Group, und einem Film demonstrieren. Starke Schweizer Präsenz an den CeBIT Global Conferences Die Digitale Transformation ist auch das diesjährige Thema der international bedeutenden CeBIT Global Conferences, die von Montag, 14. bis Donnerstag, 17. März 2016 stattfinden. Die Schweiz wird mit hochkarätigen Sprechern wie Dr. Markus A. Zoller, CEO Division Defence Ruag, Jörg Vollmer, CEO Swiss Post Solutions AG, Dieter Bambauer, Mitglied der Konzernleitung der Schweizerischen Post und Leiter PostLogistics und Dr. Urs Rüegsegger, Group CEO SIX, vertreten sein. Mittendrin statt nur dabei Für Besucher aus der Schweiz stellt das diesjährige Reiseangebot von ICTswitzerland und dem Reise- und Messespezialisten travelXperts verschiedene All-in-Packes mit Reisemöglichkeiten über die gesamte Messewoche und vielfältigen Programmpunkten zur Wahl. Die Besucher können sich auf die Teilnahme an den exklusiven Partnerland Veranstaltungen wie dem CeBIT Switzerland Summit und der CeBIT Welcome Night freuen und sich durch den Austausch mit ICT-Entscheidungsträgern, potentiellen Businesspartnern und kreativen Vordenkern zu neuen Ideen und Partnerschaften inspirieren lassen. Weitere Informationen: ictswitzerland.ch/themen/cebit ICTswitzerland Aarbergergasse 30 3011 Bern Telefon 041 31 311 62 45 office@ictswitzerland.ch www.ictswitzerland.ch

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56