Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Erfolg Ausgabe November/Dezember 2017

Ausgabe 11/12 / November / Dezember 2017 / ERFOLG 37 Beginne bei Dir selbst! Selbstmanagement als unabdingbare Voraussetzung für den beruflichen Erfolg Wille, Lust, Zuversicht und Ausdauer sind relevante Faktoren für beruflichen Erfolg. Vor allem in schwierigen Situationen ist es wichtig, weiterzumachen und geeignete Lösungen zu suchen. Auch die spezifisch für engagierte Berufsfrauen konzipierten Weiterbildungs-Veranstaltungen der «Female Business Seminars» (FBS) widmeten sich in 2017 diesen wichtigen Aspekten. Die FBS legten den Schwerpunkt auf die Themen «Durchhaltevermögen» und «Resilienz». Die Marketingexpertin und Hochschuldozentin Dr. Karin Jeker Weber lancierte die Weiterbildungs- uns Netzwerkplattform im 2014 mit dem Ziel, Frauen in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu stärken. Das Angebot richtet sich ebenso an Angestellte wie Unternehmerinnen, Berufseinsteigerinnen wie erfahrene Geschäftsfrauen. Die jährlich steigende Anzahl der Teilnehmerinnen und engagierter Wirtschafts- sowie Netz- werkpartner zeigt – es besteht Bedarf. Soft Skills – die neuen hard facts Ganz bewusst richten die FBS ihr Weiterbildungsangebot auf eine Stärkung der so genannten Soft Skills aus. Denn es sind nicht Talent, IQ oder Startbedingungen, die über den Erfolg eines Menschen entscheiden. Es ist die Kombination aus Begeisterungsfähigkeit und langfristigem Durchhaltevermögen. Diese These hat die Neurowissenschaftlerin und Psycho- login Angela Duckworth in dem Wort GRIT (englische Bedeutung für Biss oder Mumm) zusammengefasst. Der bekannte Erfolgstrainer Robert Nussbaumer hat die These in seinem diesjährigen FBS Seminar «Durchhaltevermögen – Mit Leidenschaft weiterkommen als mit Talent» aufgegriffen. Diese Kombination zeichnet erfolgreiche Menschen aus. Dranbleiben, auch wenn es mal nicht so rund läuft, lautet das Motto. Durchhalten hat viel mit Stehvermögen und Ausdauer zu tun. Der Wille und die Motivation wieder schnell aufzustehen und weiterzugehen wird am Ende belohnt. Denn eine Lösung ist immer vorhanden, sie will nur entdeckt werden. Save the Date Female Business Erlebnistag am 25. Mai 2018 rund um das Thema «Selbstmanagement» in der Schweizerischen Hotelfachschule in Luzern. Key Note Referentin zum Thema ist Ilka Piechowiak. Anmeldung unter: www.femalebusinessseminars.ch/erlebnistag 2018 Dr. Karin Jeker Weber, Gründerin und CEO der Female Business Seminars, ist Unternehmerin, Marketingex- pertin und engagierte Hochschuldozentin. 2016 erhielt sie von der HWZ die Auszeichnung «Beste Dozentin» im Rahmen des CAS Marketing Communications. Es ist wichtig, seine Ziele und Potentiale zu kennen und zu wissen, wie man sie ausschöpft. Der Umgang mit sich selbst spielt dabei ebenfalls eine wichtige Rolle. Wie gut gehe ich mit Stress um? Wie beweise ich Flexibilität und Widerstandsfähigkeit? Glaube ich an meine Wirksamkeit? Diesen Fragen widmete sich die Expertin für Führungskräfte-Entwicklung Ulrike Clasen in ihrem FBS Seminar über «Resilienz – Das Geheimnis Ihrer persönlichen Exzellenz». Durch gezieltes Training lassen sich die individuelle Stressresistenz und Belastbarkeit steigern. Ge- rade in Krisensituationen ist dafür die innere Haltung von grosser Bedeutung. Das Angebot der FBS Kompetent, weiblich, stark: So lautet das Credo der FBS und genau so geht es auch im 2018 weiter. Für den Lernerfolg von Frauen mit Fach- oder Führungsverantwortung und für selbst- ständige Unternehmerinnen konzipiert, finden die FBS in professioneller und angenehmer Lernumgebung statt. Die Teilnehmerinnen profitieren von erfahrenen Referentinnen und Referenten, können ihre Erfahrungen einbringen Das FBS Programm 2018: 10 Tagesseminare 4 ergänzende Impuls-Abendseminare Weitere Informationen zu den einzelnen Seminaren und dem FB Erlebnistag finden Sie hier: www.femalebusinessseminars.ch Aus- und Weiterbildung und sich offen über zahlreiche Themen austauschen. Nächstes Jahr stehen wiederum 10 Tages- seminare und erstmals vier Impuls-Abendseminare auf dem Programm, welche unter anderem folgende Themen aufgreifen: Selbstmarketing, überzeugende Kundengewinnung, Auftrittskompetenz, professionelle Verhandlungsführung, Leadership, Storytelling und Selbstmanagement. Nach dem erfolgreichen diesjährigen FB Erlebnistag mit Robert Nussbaumer und den FCZ Frauen im FIFA Hauptsitz findet am 25. Mai 2018 in der Schweizerischen Hotelfachschule in Luzern ein weiterer Anlass in diesem «lebendigen» Format statt, das fundierte Weiterbildung mit sportlichen Elementen und viel Gelegenheit für Austausch verbindet. Fast schon ein «Garant» für Spass und nachhaltiges Lernen. Dieses Mal geht es um Selbstma- nagement und Key-Note Referentin ist Ilka Piechowiak, Expertin auf diesem Gebiet. Vorteilhafte Kooperationen Die FBS sind Aus- und Weiterbildungspartner des SKV und räumen den SKV-Mitgliedern 10 % Bildungsrabatt auf alle Seminare ein. Verschiedene Frauen-, Fach- und Branchenverbände sind Kooperationspartner der FBS und ermöglichen ihren Mitgliedern damit einen Zugang zu interessanten und fundierten Weiterbildungsveranstaltungen. Die Mitglieder der kooperierenden Verbände bzw. Organisationen erhalten ebenfalls Vorzugskonditionen. Firmen, die gleich Packages mit zwei oder mehr Seminaren buchen, profitieren von Rabatten zwischen 10 und 20 Prozent. Detailinformationen und Anmeldungen Female Business Seminars Limmatfeld-Strasse 20 · 8953 Dietikon Telefon 044 740 12 12 office@femalebusinessseminars.ch www.femalebusinessseminars.ch

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48