Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Erfolg Ausgabe November/Dezember 2017

Ausgabe 11/12 / November / Dezember 2017 / ERFOLG Digital 19 Adresspflege Online: Endlich weniger Retouren Jede fünfte Versandadresse ist laut einer aktuellen Studie fehlerhaft. Deshalb gehen viele Sendungen als unzustellbar an den Absender zurück. Um solche Retouren zu vermeiden, lohnt es sich für Unternehmen, ihre Adressen elektronisch zu aktualisieren. Der in Deutschland erstellte «Adress Report 2016» zeigt auf, in welchen Teilen von Adressen sich am meisten Fehler einschleichen. Da es sich um eine gross angelegte Studie handelt, lassen sich die Resultate auch auf die Schweiz übertragen. Am häufigsten stimmt bei Adressen demnach die Anrede nicht: Das Geschlecht wird verwechselt. Zwar kommen solche Briefe trotzdem an. Fehler dieser Art wirken aber peinlich und gefährden die aufgebauten Kundenbeziehungen. Falsche Strassennamen als zweithäufigste Fehlerkategorie haben oft ebenfalls gravierende Folgen. Unzustellbare Sendungen gehen als Retouren zurück an den Absender und müssen dann – richtig adressiert – nochmals verschickt werden. Für Unternehmen bedeutet das einen grossen Bearbeitungsaufwand und doppelte Versandkosten, für die Kunden als Empfänger eine ärgerliche Verspätung. Anzeigen Damit Rechnungen, Verträge und andere wichtige Sendungen auf direktem Weg ans Ziel gelangen, gibt es den Onlinedienst «Adresspflege Online» der Schweizerischen Post. Win-win-win-Situation Korrekte Adressen machen allen Beteiligten das Leben leichter: den Firmen, ihren Kunden und der Schweizerischen Post. Für Unternehmen lohnt es sich aus Zeitgründen oft nicht, Adressen durch eigene Abklärungen zu aktualisieren. Deutlich schneller und damit auch günstiger ist das Aktualisieren mit dem Onlinedienst «Adresspflege Online» der Post. Das Tool analysiert kostenlos die hochgeladenen Adressen und meldet unter anderem zurück, wie viele davon nicht korrekt sind. GRAFIK & DESIGN Gleichzeitig mit der Analyse erhalten die Nutzerinnen und Nutzer eine elektronische Offerte für das Bereinigen der fehlerhaften Adressen. Sind sie damit einverstanden, können sie der Post den Auftrag zum Aktualisieren erteilen und schon kurz darauf die korrigierten Adressen nutzen. www.post.ch/adresspflege-online LICHTPUNKT BRINGT IHRE WERBUNG UND IHR DESIGN ANLIEGEN AUF DEN PUNKT … Liliane Boltshauser · Lindenbachstr. 8 · 8006 Zürich · info@licht-punkt.ch · www.licht-punkt.ch ·

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48