Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Erfolg Ausgabe Oktober 2016

Ausgabe 10 / Oktober 2016 / ERFOLG Aus der Redaktion 3 Editorial Inhalt Geschätzte Leserinnen und Leser Diese Woche hatte ich mit einem lieben Freund von der FHS St. Gallen einen interessanten Mittagslunch bei Pizza und Mineralwasser. Das Thema war die momentan omnipräsente Digitalisierung in der Wirtschaft und was noch auf uns zukommt; vor allem aber welche Chancen es bietet. Die Quintessenz unseres Gespräches war eindeutig: Die Digitalisierung ist in vollem Gange (zum Beispiel checken schon 51 % aller Flugreisenden mit einer elektronischen Bordkarte ein und 78% aller Versicherten haben bis 2017 bereits Ihre Unterlagen digital) und Firmen, welche jetzt diesem Thema nicht genug Aufmerksamkeit schenken, dürften später mehr Aufwand betreiben müssen, um den Anschluss wieder zu finden. In einer Umfrage haben bereits über 26 % aller Befragten erklärt, dass Sie mobil bezahlen oder in Kürze damit anfangen wollen; sei es nun Twint, Apple Pay oder mit einem anderen System. Auch ich bin ein Fan der Digitalisierung, buche meine Urlaube online, checke mit meiner eBordkarte ein und bezahle wo immer möglich mit einem IPhone. Aber eines werde ich mir nicht nehmen lassen: Meine Zeitung möchte ich noch immer gerne in Papierform. Ich liebe das Rascheln der Seiten und das einfache vor- und zurückblättern und noch immer bin ich der Ansicht, Anzeigen dass eine Zeitung auf Papier mir schneller mehr Informationen bringt als ein digitales Magazin. Natürlich nutze auch ich Apps wie 20Min und die BlickApp und wenn ich etwas interesantes in der Zeitung lese, mache ich ein Foto davon, aber die Zeitungen nur noch digital zu lesen und am Freitag auf meine Lektüre der Handelszeitung zu verzichten? Das geht mir etwas zu weit. Aus diesem Grund werden wir auch den «Erfolg» noch lange in Papierform herausgeben, auch wenn wir heute schon mehr Leser der digitalen Version haben und unser News Archiv rege genutzt wird. Denn wir sind zwar modern und Digitalisierung ist auch bei uns ein wichtiges Thema, aber ich erfreue mich immer wieder, wenn ich bei einem Kundenbesuch bei einem KMU in der Warteecke unsere Zeitung entdecke. Und das geht wohl nur, wenn diese in Papierform ist. Das Thema Digitalisierung ist für mich hochspannend und ich habe mich dazu hinreissen lassen, in dieser Ausgabe meinen Gedanken einmal freien Lauf zu lassen und darüber zu schreiben und würde mich freuen, wenn Sie den Artikel lesen. Es grüsst Sie freundlich Roland M. Rupp, Leiter der Geschäftsstelle Passwort für die Ausgabe 10: CURLING Und so können Sie die aktuelle sowie die bisherigen Ausgaben auch online anschauen: 1. Gehen Sie auf www.netzwerk-verlag.ch 2. Wählen Sie die Rubrik «Aktuelle Ausgabe» 3. Wählen Sie die Rubrik «Für Abonnenten» 4. Tragen Sie das oben genannte Passwort ein und klicken Sie auf (OK) Schweizerischer KMU Verband 4–5 Steuern 6 Unternehmertreffen 7 Rechtsberatung 9 Outsourcing 10 Coaching 11 Finanzierung 13 Marketing 14–15 Management 17 Interview 18–19 Social Media 20 Soziales Engagement 21 Neue Geschäftsidee 22–23 Versicherung 24–25 Sicherheit 26 Gewerbe und Industrie 27 Energie 28 Steuern 29 Aus- und Weiterbildung 31–32 Seminar- und Businesshotel 33 Gastro 34 Bewährte Geschäftsidee 35 Buchtipp 36 Gesundheit 37 Gesundheitsclub Schweiz 38–39 Veranstaltung 41, 43, 44 Mehrwertpartner 42 Veranstaltungskalender / Impressum 46

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48