Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

01/2017

24 ÄGYPTEN Rotes Meer im Höhenflug – FTI erhöht die Flugkapazitäten! FTI legt ab Juli neue Verbindungen nach Hurghada und Marsa Alam auf. FlyEgypt Flüge ergänzen das Angebot von Eurowings und Austrian Airlines. So groß war das Flugangebot noch nie! Ab sofort sind die neuen Flugverbindungen von Graz, Wien und Salzburg nach Hurghada bzw. von Wien nach Hurghada und Marsa Alam buchbar. Eine B737-800 von FlyEgypt wird neu ab Juli 2017 im Wochenrhythmus jeweils am Samstag und Sonntag nach Hurghada und Marsa Alam fliegen. Damit reagiert der Veranstalter auf die steigende Nachfrage für Ziele am Roten Meer. FTI bietet bereits das umfangreichste Produktportfolio für das Rote Meer am Markt an und verstärkt rechtzeitig für die Hochsaison jetzt auch die Flugkapazitäten. „Die aktuelle Saison ist sehr gut ge-bucht und darum haben wir uns entschieden weitere Kapazitäten ab Juli 2017 aufzulegen“ betont Alexander Gessl, Managing Director FTI Touristik. El Gouna: Life as it should be! Unter diesem Claim zeigt FTI den Charakter der Stadt, die Vielfältigkeit des Angebots und das umfangreiche Hotelportfolio. Das Konzept entspricht dem der bereits erschienenen und stark nachgefragten Sonderkatalo-ge zu Salalah im Oman oder den Nilkreuzfahrten. Destinations- und Hotelinformationen gehen im Magazin-Stil ineinander über und werden anschaulich bebildert. Insgesamt bietet der Veranstalter in der Lagunen-stadt am Roten Meer ein Hotelportfolio im Drei- bis Sechs-Sterne-Bereich an. Darüber hinaus gilt El Gouna als Eldorado für Golfer, Taucher und Kitesurfer. Dank konstant leichtem Wind, fünf zertifizierten Kite-Centern, einem der größten Cableparks der Welt, einem Neun-Loch- sowie einem 18-Loch-Championship-Golfplatz und neun PADI zertifizierten Tauchschulen sind perfekte Möglichkeiten für sportliche Gäste gege-ben. Als besonderes Highlight bietet der Reiseveranstalter die „FTI Vorteilswelt“ exklusiv für seine Gäste. Dazu gehören unter anderem eine Aufmerksamkeit im Hotelzimmer, ein zusätzlicher Drink in der Bar, eine Ermäßigung bei vielen Ausflugstouren sowie eine kostenlose Lagunenfahrt. Beliebt bei FTI Kunden ist auch das Dine-Around-Konzept. LABRANDA Hotels: Drei auf einen Streich an der Makadi Bay! Die internationale Hotelmarke des Reiseanbieters FTI setzt auch im zweiten Jahr ihres Bestehens auf ein dynamisches Wachstum. Gleich drei Hotels im ägyptischen Makadi Bay (Zielflughafen Hurghada) hat LABRANDA dafür ins Portfolio genommen. Bei den Neuzugängen handelt es sich um das LABRANDA Ro-yal Makadi der Kategorie premium, das superbeach Hotel LABRANDA Club Makadi sowie das select Hotel LABRANDA Garden Makadi. Marsa Alam: Taucherparadies im Süden mit eigenem LABRANDA Resort! Marsa Alam wird zusätzlich zum Eurowings Flug am Samstag jetzt auch noch mit einem neuen Flug mit FlyEgypt, ebenfalls Samstag, ab 01.07.2017 ergänzt. Nicht nur für Taucher auch für die Familien bietet die südlich von Hurghada gelegene Region die optimale Ausgangslage für einen gelungen Urlaub. FTI punktet hier mit dem eigenen LABRANDA Gemma Resort. www.urlaubswelt.at · 07662 / 2345-0

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28